ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Music Man Silhouette Special LE 2008, E-Gitarre

Tonabnehmerseitig erscheint die Music Man Silhouette Special LE 2008 mit einer HSS-Bestückung (Humbucker am Steg, Singlecoils für Mittel- und Halsposition). Die verwendeten Pickups sind Custom-Wound-Typen von DiMarzio und verfügen über vergoldete Polepieces, schön passend zur übrigen Hardware. Mit einem Fünffachschalter sind die folgenden Tonabnehmerkombinationen wählbar: 1. Halspickup solo, 2. Hals- und Mittelpickup, 3. Halspickup und Humbucker-Halsspule, 4. Mittelpickup und Humbucker-Stegspule und 5. Humbucker solo. Zur Volume- bzw. Tonregelung gibt es jeweils ein Poti für alle Tonabnehmer gemeinsam. In den Schaltstellungen mit mehr als einer beteiligten Spule agieren die beteiligten Pickups immer als Humbucker und somit völlig brummfrei.

-- DiMarzio-Pickups & MusicMan Vibratosystem --

— DiMarzio-Pickups & MusicMan Vibratosystem —

Um beim solobetriebenen Halspickup ebenfalls störgeräuschfrei zu bleiben, stattet Music Man das Instrument mit einer aktiven Brummunterdrückungsschaltung (Silent Circuit) aus. Zum Betrieb dieser Schaltung ist eine 9 V Batterie notwendig, die in einem einfach zu öffnenden Fach in der Korpusrückseite untergebracht ist und bei Bedarf schnell gewechselt werden kann. Die Tonabnehmer bzw. die Lautstärke- und Tonregelung benötigen selbst keine Betriebsspannung, arbeiten also passiv. Der Singlecoil in Halsposition ist auch bei nicht aktiver Brummunterdrückung schon sehr unempfindlich gegen Störeinstreuungen. Der Einsatz des Silent Circuit-Systems ermöglicht bei der Music Man Silhouette Special LE 2008 jedoch problemlos die brummfreie Solo-Verwendung des Halspickups selbst in Situationen stärkerer EM-Einstreuungen, wo klassische Strats nicht mehr sinnvoll zu gebrauchen wären.

ANZEIGE
ANZEIGE

ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE