Test: Mutekki Media Audioboutique – Electric Elements

29. Oktober 2009

Audioboutique

Fernab vom Library-Allerlei präsentiert sich Audio Boutique – Electric Elements von Mutekki Media. Diese Multi-Format-Sampling-DVD enthält Sounds, die für zeitgemäße Tech-House, Minimal und Elektro-House-Produktionen benötigt werden und die auf anderen CDs/DVDs wenig oder überhaupt nicht zu finden sind.

1_audioboutique.jpg

Auf Audio Boutique findet man beispielsweise lange Noise-Effekte, lange Uplift-Sweeps, Stereo-Claps, kleine Fragment-Sounds oder Tech-House Chords. Den größten Teil der Library nehmen allerdings die mit viel Liebe programmierten Drum-, HiHat- und sogenannten Clique-Loops (gefilterte Drumloops) ein, mit denen sich leicht per Drag & Drop Song-Ideen verwirklichen lassen – ein entsprechender Sequenzer vorausgesetzt. Die Loops liegen sowohl als WAV-Dateien (16 Bit), als auch in den Formaten Apple Loops und Rex vor – viele Einzelsounds sind in EXS, Battery  und Kontakt 3-Programmen organisiert. Audio Boutique bietet wirklich viel fürs Geld: Neben Loops gibt es spielbare Bass-Sounds, Vintage Synths, 8-Bit-Fairlight, Amiga Sounds, eine sehr große FX-Abteilung und Bass-Drums. Verzichtet haben die Produzenten auf HiHat-Einzelsounds, Snares oder Percussions – insgesamt befinden sich rund 1300 Sounds auf dem Silberling.







Für die Produktion dieser Sampling-Library haben sich gleich zwei Szene-Größen zusammengeschlossen: Ramon Zenker, der mittlerweile seit zwei Jahrzehnten als Clubproduzent beachtliche Erfolge erzielt, und Harald Aufmuth, der mit Produktionen auf BluFin, Trapez, Micro.fon, Kiddaz.fm und Leftroom zu den neuen Sternen am Minimal-/Deep Techno Himmel zählt. Alle Loops sind übrigens im einheitlichen Tempo von 127 BPM produziert und lassen sich so leicht in der Geschwindigkeit nach oben wie nach unten anpassen.

Fazit

Audioboutique – Electric Elements ist eine authentische Sampling-Library für Tech-House, Minimal und Elektro-House-Produktionen – das komplette Material ist elektrisch, minimalistisch, unverbraucht und von guter Qualität – trotz 16 Bit. Die Sample-Vielfalt (1300 Sounds) überzeugt!

Plus

  • Artist-bezogene Sampling-Library
  • Format- und Soundvielfalt

Minus

  • Samples nicht in 24 Bit

Preis

  • Audioboutique kann man bei Mutekki Media für 79 Euro (Download) oder 85 Euro (DVD) erwerben.
Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.