ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Native Instruments Session Horns Pro

Unter Section Preset hat man die Wahl zwischen 38 voreingestellten Brass Sections. Mit einem Klick werden die Instrumente dem Preset entsprechend ausgewählt und im Panorama voreingestellt.

In den Presets selbst können natürlich, je nach Präferenz, eine eigene Auswahl geladen werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
Bildschirmfoto 2014-07-07 um 15.28.03

— Vielleicht anstelle eines Saxophons eine Tuba? —

Darunter befinden sich weitere Einstellmöglichkeiten der Bläsersounds, die z.B. charakteristische Sounds wie Vibrato, Rips, Grace Notes, Growl usw. ermöglichen.

Bildschirmfoto 2014-07-07 um 15.35.07

— Charakteristische Brass Sounds können hier eingestellt werden —

ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum
  1. Profilbild
    FriFlo

    Nicht ganz unwichtig zu erwähnen wäre noch beim Preis, dass es sich eigentlich nie wirklich lohnt, ein NI Produkt zu erwerben, wenn man Komplete besitzt und doch irgendwann wieder ein Update macht … Leider immer wieder Geldverschwendung. Schade, das NI sich nicht mal was dazu überlegt – den Kunden von Komplete (Ultimate) eine faire Lösung anbietet!

  2. Profilbild
    Saxifraga  

    Erinnert mich stark an meine ARX-03 Karte von Roland, die ich im Fantom G6 stecken habe. Macht mächtig fun!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE