ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Native Instruments, Traktor Scratch Pro 2, Traktor Duo 2, Digital Vinyl System

Hardwareseitig kann man beiden Interfaces eine hochwertige Verarbeitung und hervorragende Audioqualität bescheinigen. Die Software macht, bis auf die Unterschiede der reduzierten Decks und Effekte bei Traktor Duo, ebenfalls eine hervorragende Figur. Letztendlich muss der jeweilige Einsatz und die Einbindung in ein eventuell vorhandenes Setup über die Version entscheiden, empfohlen werden können wirklich beide!

Wer sich vor einem Kauf intensiver mit den unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen auseinander setzen möchte, dem sei der unten verlinkten Vergleich der einzelnen Traktor Versionen auf der Native Instruments Homepage empfohlen.

ANZEIGE
ANZEIGE
... und auf der Rückseite

… und auf der Rückseite

ANZEIGE
Fazit

Mit den neuen Traktor Scratch Pro 2 und Traktor Duo 2 Paketen legt Native Instruments im eng umkämpften Markt für digitale Vinyl Systeme die Messlatte erneut ein gutes Stück höher und behauptet den Spitzenplatz. Neben der hervorragenden neuen Software Version mit innovativen Kreativwerkzeugen sind auch die Audiointerfaces sinnvoll und konsequent überarbeitet worden und bieten Sound- und Verarbeitungsqualität auf höchstem Niveau. Die vergrößerte Zahl von Ein- und Ausgängen bietet für den Praxiseinsatz neue Möglichkeiten, und die Software lädt zum Experimentieren ein.

Plus

  • sehr gute Audioqualität
  • sehr gute Verarbeitung
  • große Anzahl von Ein- und Ausgängen
  • sehr gute Softwareumgebung
  • viele Kreativwerkzeuge wie Sampleslots und Effekte

Minus

  • -

Preis

  • Traktor Scratch Duo 2
  • UVP: 349,- Euro
  • Straßenpreis: 333,- Euro
  • Traktor Scratch Pro 2
  • UVP: 599,- Euro
  • Straßenpreis: 579,- Euro
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    xmario  

    doch es gibt ein minus!!

    immer noch kein variabler beatgrid und ni wurde nicht nur einmal darauf hingewiesen. serato kann dies bereits.

    so gut wie keine der aktuellen produktionen ist 100%ig gleichlaufend bzw. liegt der grid bei fast allen nummern irgendwann nichtmehr genau auf den beats. mit einem variablen grid könnte man diesen einfach stellenweise zurechtrücken.

    es wäre sehr nett wenn ihr vielleicht auch mal ni darauf ansprechen könntet. auf ihre kunden hören sie ja offensichtlich nicht!!!

    danke ;)

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE