ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Novation Launchpad Pro, MIDI-Controller

Note

Im Note-Modus kann man, wenn denn in die Spur ein Synthesizer geladen wurde, diesen über das Launchpad Pro spielen. Wer eine klassische Klaviatur gewohnt ist, muss sich kurz eingewöhnen, fühlt sich dann aber auch wohl. Wer aber erwartet, dass man in diesem Modus auch verschiedenste Skalen wählen kann, wie es bei Ableton Push möglich ist, den enttäuscht Novation. Lediglich das komplette Raster kann man um Halbtöne transponieren, warum man das tun sollte, hat sich mir bis jetzt allerdings noch nicht wirklich erschlossen.

der Note-Modus

Der Note-Modus

Ist in die Spur allerdings kein Synthesizer, sondern ein Drumrack von Live geladen, zeigt der Note-Modus die Drum-Zellen, die dann zum fröhlichen Finger-Drumming einladen. Einen Step-Sequencer sucht man hier allerdings genau so vergeblich wie verschiedene Skalen bei der Klaviatur.

ANZEIGE

Device

Der Device-Modus bietet die Möglichkeit, Einstellungen an Kompressoren, EQs oder sonstigen Instanzen, die man in Spuren in Ableton Live laden kann, mit schon bekannten Fadern vorzunehmen. Da das Launchpad Pro allerdings kein Display besitzt, das anzeigen würde, welchen Parameter man gerade bearbeitet, macht dieser Modus nur dann wirklich Sinn, wenn man sich vorher die Arbeit macht und bestimmte Parameter Makros zuweist Zum Produzieren im Studio ist dieser Modus also nur bedingt brauchbar.

ANZEIGE
der Fader-Modus

Der Fader-Modus

User

Zu guter Letzt hat man im User-Modus die Möglichkeit, bis auf die Modi-Buttons alle anderen auf gewünschte Funktionen in Ableton zu legen. Findige Nutzer schicken in diesem Modus dem Launchpad MIDI-Noten zurück, um die LEDs unter den Buttons anzusteuern, um ihrer Live-Vorstellung noch bunt ein leuchtendes i-Tüpfelchen zu aufzusetzen. Wer damit ein bisschen rumprobiert, kann in diesem Modus wirklich nette Lichteffekte programmieren.

ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politischen Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE