Test: Nowsonic Roadtrip 508, Kompakt-PA

29. August 2014

Party aus dem Koffer

Die Nowsonic Roadtrip 508 ist ein neues, vielseitig einsetzbares und vor allem leicht transportables PA-System. Es bietet einen 8-Kanal Powermixer mit Class-D Endstufe und 500 W Ausgangsleistung und zwei 3-Wege-Lautsprecher. Viele Einsatzgebiete vom DJing, Verkaufsförderung, kleine bis mittlere Konferenzen, Kneipen- und Zeltbeschallung, Straßenmusik (mit Generator), Alleinunterhalter bis zur Gesangsanlage kleiner Bands sind vorgesehen. Der Mixer hat 6 Mic/Line-Eingänge mit Phantomspeisung für Kondensatormikrofone. Drei Stereoeingänge für Keyboards, CD-Player und alle anderen Quellen mit Line-Pegel gehören ebenso zur Ausstattung wie ein interner Effektprozessor und Bluetooth für die Verbindung mit gescheiten Telefonen.

Features

  • Stereo-Koffer-PA
  • Gehäuse aus ABS
  • 3-Wege-Bassreflexlautsprecher mit jeweils 6,5“-Tieftöner, 3“-Mitteltöner und
  • 1“-Hochtöner
  • Frequenzgang: 75 Hz – 20 000 Hz
  • Abstrahlcharakteristik: 100° horizontal, 80° vertikal
  • Class-D Endstufe  mit 2x 250 W (RMS)
  • Eingänge: 7x XLR/TRS, 1x Stereo-RCA, 1x Mini-TRS
  • Ausgänge: 2x Speaker, 2x Monitor, Line und Subwoofer
  • DSP-Effektsektion mit 16 Presets inkl. Hall, Delay, Flanger und Vocalfilter
  • Bluetooth
  • Abmessungen: 73 x 55,5 x 21,5 cm
  • Gewicht: 22,5 kg

20140820_233039

Die  Roadtrip 508 kombiniert einen kräftigen Class-D Verstärker mit 2x 250 W mit einem kleinen Mischpult. Das Lautsprechersystem ist dreiwegig mit jeweils 6,5“-Tieftöner, 3“-Mitteltöner und 1“-Hochtöner und zwei Bassreflexöffnungen nach vorne. Mit dem Subwoofer-Ausgang kann das System erweitert werden. Das verstärkt nochmals deutlich den Lautstärkeeindruck, lässt das Tanzbein schwingen und erhöht den Getränkekonsum. Das Gehäuse macht einen sehr stabilen Eindruck. Die Lautsprechergehäuse haben Aufnahmen für Ständerhalterungen. Der Kunststoff macht einen wertigen Eindruck und wirkt stabil und kratzfest. Als Flugreisegepäck ist das Gewicht mit 22,5 kg an der üblichen Maximalgrenze für einen Koffer. Am Griff lässt sich die Kiste gut tragen, obwohl sie für eine Hand schon recht schwer ist.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.