width=

Test: Orange Bax Bangeetar, Effektgerät für Gitarre

27. Oktober 2015

Bang your Guitar!

Wer auf den Sound von Orange steht, aber nicht zwingend auch gleich einen Verstärker dazu benötigt, dem kann von nun an geholfen werden! Mit dem Orange Bax Bangeetar führt der britische Hersteller ab sofort ein Pedal im Programm, das die komplette Vorstufe eines herkömmlichen Amps beinhaltet und zugleich auch aufgrund der eingebauten Lautsprechersimulation nicht nur vor einen Gitarrenamp, sondern auch direkt in einen Mixer eingeklinkt werden kann.

Erhältlich ist der im „Orange Custom Shop“ in England hergestellte Bax Bangeetar in zwei Varianten: Einmal in Schwarz lackiert und mit orangefarbenen Knöpfen bestückt oder eher „Ladylike“ designt, wie unser weißes Testmodell mit seinen eben so weißen Potiknöpfen. Seit den 60er Jahren zum ersten Mal also wieder ein Pedal von Orange – das sollte uns doch einen Amazona Test wert sein!

Front

— Orange Bax Bangeetar —

Facts & Features

Mit seinen Maßen von 198 x 92 x 128 mm und einem Gewicht von satten 1,6 kg imponiert der Orange Bax Bangeetar schon beim Auspacken aus der mitgelieferten Hülle. Das Gehäuse ist aus massivem Stahlblech gefertigt und besitzt in etwa der Mitte zum Schutz der sieben Potis einen Bügel aus verchromtem Metall, der sich aber auch prima zum Rangieren im Fußbereich eignet. Die vier eingeschraubten Gummifüße auf der Unterseite dienen nicht nur als wirkungsvolle Rutschsicherung, sondern auch zum Öffnen der Bodenplatte, um dort einen 9-Volt-Block einsetzen zu können. Der Anschluss für das Netzteil befindet sich zusammen mit der Inputbuchse an der rechten Gehäuseseite, leider befindet sich aber kein Netzadapter im Lieferumfang. Wohl aber eine Batterie, mit der man die ersten Gehversuche starten kann.

Da sich der Batteriewechsel im Falle eines Falles durch das Lösen der vier Kreuzschlitzschrauben aber als sehr umständlich (weil zeitaufwendig) erweisen dürfte, sollte man auch hier einem Netzteil den Vorzug geben. Ohnehin werden viele Benutzer den Bangeetar an die zentrale Stromversorgung ihres Pedalboards andocken wollen. Das ist auch kein Problem, denn auch hier wartet ein Anschlusspin im IBZ/BOSS Format auf seine Verbindung.

Klangbeispiele
Forum
  1. Profilbild
    r.biernat  RED

    Also, ich finde den Sound aus dem Line Out mit Boxen-Simulation gar nicht so verkehrt, das hab ich schon schlechter gehört. Diese Simulationen abzustimmen ist auch ein schmaler Grat, entweder es klingt zu dumpf oder zu kratzig und manchmal sogar beides. LG

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.