Test: Pearl Sensitone Snare Drums Teil I

Die Premium Messing Snares sind schon optisch etwas besonderes. Die 1,5 mm starken Kessel sind nicht lackiert und haben eine schöne Patina, was den Trommeln einen erdigen Look verleiht. Akustisch sind sie durchaus als Messing-Snares zu identifizieren. Sie haben den typischen „Ring“ und Attack, gepaart mit einer gewissen Wärme, die man mit Messing-Kessel assoziiert. Allerdings ruft Pearl für diese Snares doch recht deftige Preise auf. Da muss jeder selbst entscheiden, ob ihm der Look über 600,- Euro wert ist.

-- Cooler Patina-Look bei den Premium Brass Versioen ---

— Cooler Patina-Look bei den Premium Brass Versioen —

Fazit

Die Snare Drums der Pearl Sensitone Serie sind allesamt mit bester Hardware ausgestattet, top verarbeitet und bieten eine Vielfalt an Kesselmaterialien in den gängigen Größen 14×5 und 14×6.5. Allen Trommeln gemeinsam ist eine sehr sensible Teppichansprache, die dem Namen der Serie alle Ehre macht.

Die Premium Snares sind mit den neu designten Lugs ausgestattet, ansonsten ist die Hardware identisch mit den Standard Sensitones.

Besonders die 14×5 Maple Snare hat es mir angetan. Sie ist ein sehr gut klingendes Arbeitstier für jede Gelegenheit und wäre meine erste Wahl unter den hier getesteten Trommeln. Im zweiten Teil des Tests gibt es noch mehr interessante Sensitone Snares zu hören und bestaunen.

Die Messing Snares mit ihrer Patina sehen zwar schick aus und klingen auch sehr gut, sind aber meines Erachtens zu teuer.

Plus

  • gute Sounds
  • top Verarbeitung
  • gute Hardware
  • schlichte aber sehr gute Abhebung

Minus

  • Premium Brass Snares zu teuer

Preis

  • Ladenpreis 14x6.5 Steel: 269,- Euro
  • Ladenpreis 14x05 Steel: 249,- Euro
  • Ladenpreis 15x05 Premium Mahagoy: 459,- Euro
  • Ladenpreis 14x6.5 Premium Maple: 449,- Euro
  • Ladenpreis 14x05 Premium Maple: 419,- Euro
  • Ladenpreis 14x6.5 Premium Brass: 679,- Euro
  • Ladenpreis 14x05 Premium Brass: 619,- Euro
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.