ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Peavey, Zodiac DE Scorpio, E-Bass

26. Januar 2010

Peavey Zodiac

Als im Jahre 1957 der damals erst 16-jährige Hartley Peavey im heimischen Keller seinen ersten Verstärker baute, war ihm wahrscheinlich noch nicht bewusst, dass sich aus diesem Projekt in den folgenden Jahren und Jahrzehnten ein weltumspannendes Unternehmen für Audio-Equipment, Musikinstrumente und Zubehör entwickeln würde. Bereits acht Jahre später, im Jahre 1965, gründete Hartley Peavey nach seinem Studium an der Mississippi State University das Unternehmen Peavey Electronics, das mittlerweile deutlich der anfänglichen Kellerwerkstatt entwachsen ist und zur Zeit mit 33 Produktionsstandorten in Nordamerika, Europa und Asien fast über die ganze Welt verstreut ist. Zur Zeit umfasst die Produktpalette des Unternehmens ca. 2000 Produkte, die von Jahr zu Jahr um 80 bis 100 Produkte erweitert wird. Dabei hat man die Auswahl zwischen Gitarren und Bässen, über Verstärker und Boxen, bis hin zu PA-Systemen.

Einen hohen Bekanntheitsgrad erreichte das Unternehmen Peavey durch die Zusammenarbeit mit Gitarrenlegenden wie Eddie van Halen oder Joe Satriani. Aus dieser Zusammenarbeit entstanden unter anderem die 5150 Verstärker-Serie und die Wolfgang E-Gitarre für Eddie van Halen oder auch der JSX-Verstärker für Mr. Satriani. Aber auch das Firebass 700 Bass-Topteil genießt bei Bassisten große Beliebtheit. 

ANZEIGE

Auch der hier im Test vorgestellte E-Bass Peavey Zodiac DE Scorpio resultiert aus einem Kooperations-Projekt aus dem Jahre 2006, in diesem Falle zwischen Peavey und dem Metall und Ex-Megadeath-Bassisten David Ellefson. Was dieser Bass zu bieten hat und ob dieser nur für Musikliebhaber der härteren Gangart interessant ist oder auch musikalisch vielseitig eingesetzt werden kann, werden wir im nachfolgenden Test genauer unter die Lupe nehmen.

ANZEIGE
-- Der Peavey Zodiac™ DE Scorpio™ --

— Der Peavey Zodiac™ DE Scorpio™ —

I wanted to create a bass that incorporates the best sound qualities of a traditional instrument but also has cutting-edge features designed for modern players. My technique and playing style have always demanded more from a bass guitar to really capture the power and depth of my music. the Zodiac DE brings those elements together in one powerhouse instrument. Rock n‘ Roll is about constant reinventation and taking things to new extremes, and the Zodiac DE reflects my passion for that lifestyle.“

ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE