ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: PRS Studio 10 Top Black Gold Burst, E-Gitarre

22. Oktober 2013

Verdammt flexibles Arbeitstier!

Kaum zu glauben, wie hoch doch der Output des laut eigenen Angaben so genannten „größten Custom Shop der Welt“ ist, der die Gitarristen dieses Planeten mit immer wieder neuen und feinen Kreationen überrascht. Die Rede ist natürlich von Paul Reed Smith Guitars, welche mit einer Unmenge an Neuheiten im Jahr 2013 glänzten und immer noch glänzen. Allein schon Qualität und Verarbeitung der verwendeten Hölzer der US-Instrumente können immer wieder begeistern und verleiht zudem jedem Instrument einen individuellen, persönlichen Ton respektive Charakter. Keine klingt wie die andere, keine sieht aus wie die andere und so wird es vermutlich auch bei unserem heutigen Testobjekt sein. Die PRS Studio 10 Top Black Gold Burst ist ein weiterer Beweis für die Kreativität des Teams um Paul Reed Smith – die allerdings auch bezahlt werden möchte.

Beitragsbild

— PRS Studio 10 Top Black Gold Burst —

Aufbau & Verarbeitung

ANZEIGE

Selbstverständlich wird die PRS Studio 10 Top Black Gold Burst in einem stabilen Koffer geliefert. Das PRS typische Shaping des Bodys zeigt sich auch nach fast drei Jahrzehnten keinesfalls antiquiert, sondern hat sich in Bezug auf die Tonentfaltung und nicht zuletzt auch auf den Tragekomfort der Instrumente bestens bewährt. Unser Testinstrument besitzt eine 10 Top Ahorndecke in einem Black Gold Burst-Finish. Eine geriegelte Ahorndecke also, welche den strengen Blicken hinsichtlich der enorm hohen Qualitätsansprüche von PRS standgehalten hat und schon auf den ersten Blick als wahrer Hingucker erscheint. Allerdings ist sie nicht ganz bookmatched, was bedeutet, dass die Fasern des Holzes leider nicht ganz parallel zueinander verlaufen. Ein Schönheitsfehler, aber zu verschmerzen.

ANZEIGE

Aufgeleimt wurde die Decke auf einen einteiligen Mahagoni-Body, auch hier erwartet den Betrachter das Bild eines hochwertigen, handselektierten Tonholzes. Unsauberkeiten sind in keiner Form auszumachen – die Qualität des Mahagonis mit seiner feinen Zeichnung ist schlicht und ergreifend erste Sahne.

-- Feinstes Mahagoni für den Body --

— Feinstes Mahagoni für den Body —

ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE