AMAZONA.de

Test: Rockett Lenny, Effektgerät für Gitarre


Stevie Ray in a Box

Die amerikanische Firma J. Rockett Audiodesigns brachte neulich im Rahmen ihrer Tour Serie ein weiteres Boostpedal auf den Markt, das Rockett Lenny. Es könnte ein interessantes Objekt, vor allem für Freunde des Blues und hier insbesondere Stevie Ray Vaughan sein.

LennyXCover

— Das Lenny von Rockett Audiodesigns —

J. Rockett Audiodesigns bezeichnet die Geburt des Lenny als glücklichen Zufall. Auf der Suche, den Sound des legendären Dumble Steel String Singer Verstärkers in einem Pedal zu generieren, fiel den Entwicklern schnell auf, dass es keinen Sinn macht, nur den Sound eines lauten klaren Verstärkers zu kopieren. Dieser, vom in Los Angeles ansässigen Amp-Guru Howard Dumble gebauten Verstärker, wurde vornehmlich durch Stevie Ray Vaughan bekannt, der diesen Amp im Jahre 1984 in seine Dienste stellte und eine Zeit lang zu seinem Hauptverstärker machte.

Der Steel String Singer ist dafür bekannt, dass er auch noch klar bleibt, selbst wenn man die tiefe E-Saite äußerst aggressiv anschlägt, so wie Stevie Ray Vaughan dies gerne getan hat. Stevie schnallte gerne mal einen Tubescreamer (TS808 bzw. TS9 vornehmlich als clean Boost eingestellt) davor, um dem Klang dieses superklaren Amps etwas in die Verzerrung zu zwingen.

So machte es laut Hersteller mehr Sinn, den bluesigen mittenbetonten Sound von Stevie Ray als klangliches Vorbild, für das Lennypedal heranzuziehen. Dieses hat primär die Aufgabe, den Verstärker heftiger anzufahren, damit dieser mehr in die Sättigung geht. Es generiert nur geringe Verzerrung.

Man könnte zunächst durchaus mutmaßen, dass wir es beim Rockett Lenny mit einer weiteren Tubescreamer Variante (von der bis heute bereits Dutzende existieren) zu tun haben, die mit blumigen Worten ein Image verpasst bekommt, um dann für satte Preise verkauft zu werden. Wir sind gespannt, ob dieser relativ unaufwendige Booster diesen doch ordentlichen Preis rechtfertigt.

1 2 3 >

Klangbeispiele

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Rockett Lenny

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 3
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

AMAZONA.de Charts

Aktion