ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Rupert Neve Designs Portico 5015, Channelstrip

Ist doch eingebaut

Aber wozu braucht man überhaupt einen separaten Mikrofon-Preamp, wenn in Mischpulten und Konsolen Mikrofon-Vorverstärker eingebaut sind? Eine berechtigte Frage. Die Preamps in Mischpulten sind heutzutage recht hochwertig und viele Hersteller versuchen hier zusätzlich durch Marketingsprache, den ersten Verstärkerstufen in ihren Produkten besonders hohe Qualität einzuhauchen. Doch letztendlich ist der verbaute Vorverstärker nur eins von vielen Bauteilen, was sich natürlich auch entsprechend in den Herstellungskosten niederschlägt. Je aufwändiger und damit teurer beispielsweise die Preamps, um so höher der Gesamtpreis des Pultes – ist doch einleuchtend. Vor allem dann, wenn eine ganze Reihe davon eingebaut sind.

ANZEIGE

Besonders die erste Verstärkerstufe ist vor allem beim Einsatz von Mikrofonen für die Signalqualität enorm wichtig. Ein dynamisches Mikrofon mit geringer Ausgangsleistung muss erheblich verstärkt werden, um das gewünschte Arbeitslevel zu erreichen. Treten hier Störungen wie Verzerrungen oder Rauschen auf oder wird das Signal in irgendeiner Form ungünstig verfälscht, zieht sich dieses Problem durch die gesamte Signalkette. Ziel muss es also sein, ein rauschfreies und unverfälschtes Signal zur optimalen Weiterverarbeitung zu erzeugen. Aber es gibt auch Vorverstärker, die gerade wegen ihres ganz eigenen Sounds gerne Verwendung finden. Sei es, der Klang bekommt durch sie eine gewisse Wärme oder Transparenz oder das Klangbild wirkt einfach plastischer als bei anderen Vorstufen.

ANZEIGE

Mit dem analog gebauten Portico 5015 Channelstrip lässt sich ein Mischpult enorm aufwerten. Einmal, weil hier zusätzlich ein sehr guter Kompressor dabei ist, aber auch weil das Signal mit einem höheren Verstärkungsfaktor als in Mischpulten normalerweise üblich rauschfrei auf das gewünschte Arbeitslevel gebracht werden kann. Und natürlich auch, weil man vielleicht genau diesen „Neve-Sound“ haben möchte. Im Studio-/Recording-Umfeld, fühlt sich ein Channelstrip wie der Portico 5015 ohnehin wie zuhause.

ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum
  1. Profilbild
    TobyB  RED

    Hallo Peter,

    meine Bessere Hälfte schüttelt immernoch den Kopf, wenn ich die Doku Soundcity anführe und meine so soll das mal irgendwann klingen ;-) Davon ab ist diese Doku wirklich sehenswert, da Meister Neve seine Karten etwas lüftet und seine Ideen erklärt. Der CS ist zwar noch out of Budget aber jeden Cent wert.

      • Profilbild
        TobyB  RED

        Hallo Sigi,

        ich hab dich am Mittwoch vermisst ;o) Ich hab die DVD schon etliche Male gehört, es macht einfach nur Spass, Dave Grohl und Rupert Neve hören.

        Gudde ToB

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE