Test: Sennheiser PMX 200 und PMX 100

15. Februar 2006

Sennheiser PMX 200 u

Kopfhörer mit hohem Tragekomfort kennen wir ja bereits aus dem Studio-Sektor zur genüge. Was aber, wenn man auf einem Live-Gig, beim Joggen oder in der U-Bahn ebenfalls guten Sound haben möchte? Die mitgelieferten Ohrstöpsel der meisten MP3-Player sind für unsereins ja meistens in den Bereich „Spielzeug“ einzuordnen.

 

                                                          1_01.jpg

 

Die beiden Sennheiser PMX 100 und PMX 200 sind zwei so genannte Nackenbügel Kopfhörer, die wohl gestylten Performern die Frisur nicht ruinieren und obendrein noch gut aussehen. Während der PMX 100 in offener Bauweise gefertigt wird, ist der PMX 200 in geschlossener Ausführung gearbeitet und schirmt so Lärmeinflüsse von außen etwas mehr ab. Dabei umschließen die Hörmuscheln die Ohren nicht, sondern liegen vielmehr oben auf.

 

                                                         2_02.jpg

 

Praxis

Die niedrige Impedanz von nur 32 Ohm lässt auch an ausgangsschwachen MP3 Playern noch hohe Lautstärken zu. Klanglich können sich die PMXe wohlwollend als höherwertig einstufen lassen, wobei sie natürlich nicht mit der Klanggüte hochwertiger Studio- oder Hifi-Kopfhörer mithalten können. Für den Outdoor-Bereich eignen sie sich jedoch hervorragend. Mit leichtem Hang zum Höhenbetonen beim PMX200 sollte man entgegen den Angaben auf der Herstellerseite keinen allzu kräftigen Bass erwarten. Ganz anders klingt der PMX100, für meine Ohren angenehmer, ausgewogener und im Bassbereich auf jeden Fall kräftiger als der PMX200. Jedoch leisten beide Kopfhörer in diesem Bereich Überdurchschnittliches.

Der Tragekomfort lässt auch nach längerem Tragen nicht zu wünschen übrig, wobei das selbstverständlich anatomisch bedingt ist und bei einigen Personen oder Frisuren dennoch stören könnte.

 

 

                                                        3_03.jpg

 

Fazit

Der verwöhnte Hörer wird die beiden Modelle PMX 100 und PMX 200 jedem Stöpselhörer vorziehen, zumal der Tragekomfort extrem hoch ist. Besonders für bewegungsstarke Anwendungen dürfen die Sennheiser Kopfhörer viele Freunde finden, wenn auch hochwertiger Klang eine Rolle bei der Kaufentscheidung spielt.

 

PLUS

++++   Guter Klang

++++   Hoher Tragekomfort

+++     Leicht

 

 

MINUS

–           kein 6,3 mm Klinken-Adapter mitgeliefert

 

Preise

PMX 100

Straßenpreis:            ab 35 Euro

 

PMX 200

Straßenpreis:            ab 50 Euro

 

 

Hersteller

 

 

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.