Test: Shure SRH 750 DJ

29. Juli 2010

Shure DJ Kopfhörer

Shure, der Hersteller und Garant für gute Kopfhörer bietet nun auch etwas für den DJ. Der Shure SRH 750 DJ ist mit seinen Brüdern SRH240, SRH440 und SRH840 ab sofort verfügbar. Das komplette Spektrum für Einsteiger bis hin zum Stage Profi wird qualitativ und preislich abgedeckt.

SRH 750 DJ

SRH 750 DJ

Der Lieferumfang fällt für einen Kopfhörer ungewöhnlich großzügig aus. Natürlich ist der Kopfhörer selbst mit 227g enthalten. Er ist somit sehr leicht und kaum merklich zu tragen. Dies ist dem Kunststoff zu verdanken, aus dem der Bügel und die Polsterhalterungen gefertigt sind. Ein Highlight sind die zwei beigelegten Ersatzpolster. Natürlich musste der Wechsel gleich nach dem Entpacken getestet werden. Ein wenig Fingerfertigkeit ist nötig. Der Wechsel lässt sich aber in 2-5 Minuten pro Muschel bewerkstelligen. Hier gilt „Übung macht den Meister“. Es sei aber angemerkt, dass es nicht an der Tagesordnung eines Kopfhörers ist, vor jedem seiner Einsätze die Polster gewechselt zu bekommen. Das Lederetui für den Transport ist auch im Umfang enthalten. Die gesamte Ausstattung weist auf eine gewünschte Langlebigkeit des Kopfhörers hin. So kann auch das Klinkenkabel mit Hilfe des gut erdachten Bajonettverschlusses abgenommen werden. Nach Verankerung des Kabels am Shure ist auch ein unbeabsichtigtes Herausziehen nicht möglich.  Ein vergoldeter Adapter von 3,5mm auf 6,3mm Klinke mit sicherem Schraubverschluss ist vormontiert. 

Zubehör (Transporttasche, Ersatzkabel, Ersatzpolster)

Zubehör (Transporttasche, Ersatzkabel, Ersatzpolster)

Klinkenstecker Verschluss

Klinkenstecker Verschluss

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.