Test: Sugar Bytes Round-Up

11. Februar 2009

Sugar Bytes Plug-Ins

Viele Plug-ins können alles auf einmal und nichts davon überzeugend. Die Tools des Berliner Herstellers Sugar Bytes wollen keine Eier legenden Wollmilchsäue sein, dafür kleine Charakterschweine, wie geschaffen für die moderne Musikproduktion.

Fünf auf einen Streich

Aus dem mittlerweile recht umfangreichen Programm von Sugar Bytes widme ich mich in diesem Round-Up fünf Vertretern: WOW, Robotronic, Vogue, Artillery und Unique.

WOW

Bei Wow handelt es sich um ein Multimodefilter. Es beherrscht die Betriebsarten Hochpass, Tiefpass und Bandpass mit jeweils 12 und 24 dB Flankensteilheit. Hinzu gesellen sich Bandsperre und Kammfilter. Als absolute Spezialität kommt ein zuschaltbares Vokalfilter zum Einsatz. Es bietet alle Vokale an, wobei sogar die deutschen Umlaute zur Auswahl stehen. Da zwischen zwei Vokalen überblendet werden kann, sind sogar simple Sprachsynthese ähnliche Effekte möglich. Mittels simplem Rechtsklick lassen sich beinah alle Parameter drei Modulatoren zuweisen: einem LFO, einem Hüllkurvenfolger und einem Stepsequenzer.

Wow

Wow

Als besonders krass erweist sich die Möglichkeit, diese Modulationsquellen beliebig untereinander verschalten zu können. Damit lässt sich von rhythmischer Auflockerung bis zum totalen Chaos alles realisieren. Klanglich spielt Wow nicht unbedingt in der analogen Emulationsecke. Es handelt sich um einen regelrechten Klangmacher: direkt bis hin zu brachial, aber nicht unbedingt kalt.

Klangbeispiele
Forum
  1. Avatar
    AMAZONA Archiv

    An dieser Stelle muss ich mal eine Lanze für den Service der Sugar Bytes Jungs brechen: 2 mal hab ich den über die Kontaktmöglichkeit ihrer Website in Anspruch nehmen müssen, zweimal bin ich rasch und erstklassig bedient worden.

  2. Avatar
    AMAZONA Archiv

    Robotronic klingt einfach nur kratzig-digital. Gute Ideen und Features stecken ja drin, aber vom Sound her ist das eines der schlechteren Vocoder-Plug-ins. Der kostenlose TAL Vocoder (auch PC und Mac) klingt um Längen besser.

  3. Avatar
    AMAZONA Archiv

    Harr, da hat sich jemand meine Vorschläge zu neuen Plug-In Rezensionen mal zu Herzen genommen und mal die anderen Sugar Bytes Plugs unter die Lupe genommen (nur consequence ist nicht dabei -.-)(jetzt bitte noch die Vemberaudio- und die FabFilter- Sachen und evtl. die Sachen von Soundhack unter die Lupe nehmen dann bin ich wunschlos glücklich)Weiter so!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.