width=

Test: Takamine LTD 2005, Westerngitarre

Die Takamine LTD 2005 hingegen begeistert mit einer direkten Tonansprache (was speziell Finger-Style-Gitarristen erfreuen dürfte) und einem ganz speziellen Klangcharakter, den man schon als lieblich/zart bezeichnen könnte. Die Kombination aus Sitka-Fichte als Deckenmaterial und Mahagoni als Boden und Zargen für das Instrument scheint hier wirklich wunderbar zu harmonieren.

-- Die Kopfplatte mit den Gotoh-Tunern --

— Die Kopfplatte mit den Gotoh-Tunern —

Klar, dass bei dieser elektrischen Ausstattung das Thema Gewicht nachteilig beeinflusst wird, dennoch ist die LTD 2005 nicht wirklich schwer, auch auf Grund ihrer doch eher zierlichen Bauform.
Elektrisch verstärkt bieten sich dann – nicht zuletzt wegen dem beigefügten Tri-Ax-Pickup –eine große Auswahl an Klangfacetten. Der Grundsound des integrierten PreAmps ist schon ohne die Zumischung des Röhrensignals sehr ausgewogen und rund. Wird das Röhrensignal hinzugefügt, bekommt der Sound einen warmen Glanz, wie man ihn eben nur bei Röhrensystemen findet. Röhren neigen bei zu hohem Pegel zur Kompression, und somit wird der Sound sehr schön warm und druckvoll! Selbst härteste Pickings werden vom CoolTube locker weggesteckt und schön warm und breit wiedergegeben – großartig!
Und wem das noch nicht reicht: Der beim Testmodell im Lieferumfang enthaltene Tri-Ax-Pickup kommt dem Charakter der Takamine sehr entgegen. Er füllt den unteren Frequenzbereich aus und ist die perfekte Ergänzung zum im Steg integrierten Piezo, der diese Bereiche eher unterbelichtet. Insgesamt gesehen (und gehört) bietet die Kombination CoolTube/Tri-Ax und der PreAmp der Gitarre eine Spielwiese für Soundtüftler! Durch die Möglichkeit, praktisch alle Signale (Röhrensound, Piezo-Sound, TriAx-Sound,3-Band-EQ) stufenlos miteinander mischen zu können, entsteht eine schier unendlich große Anzahl an feinen, nuancenreichen Sounds.

Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.