ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: TAMA Star Serie, Drumset

Die Quick-Lock Brackets finden wir auch an den Floor-Tom Beinen. Gerade wenn man seit Set oft auf- und abbaut, lernt man sicher schnell zu schätzen, dass man keine Flügelschrauben mehr lösen muss, um die Toms bzw. Foor-Tom Beine abzunehmen. Die Gummifüße der Floor-Toms sind noch mal vom eigentlichen Bein entkoppelt. Auf dem Ende des Metall-Beins sitzt ein Kunststoff-Pöppel, auf den dann der eigentliche Gummi-Fuß gesteckt wird. Die Füße sind sehr weich und innen hohl, um den Floor-Toms ein optimales Schwingungsverhalten zu ermöglichen.

Bei der Bass-Drum wird das gleiche Prinzip bei den Füßen angewendet. Die eigentlichen Gummifüße, die den Boden berühren, sind – wie auch die ausfahrbaren Spikes – vom Rest der Stütze entkoppelt. Damit steht die Trommel weich gefedert auf der Erde, aber trotzdem stabil. Warum man einem so edlen Instrument keinen Schutz am Spannreifen spendiert, wo die Fußmaschine befestigt wird, ist mir allerdings rätselhaft. Die Snare-Drum besitzt mittige Double-Lugs und die neue „Linear-Drive“-Abhebung. Sie arbeitet vorbildlich weich und leise und verstellt sich nicht. Interessanterweise besitzt diese Hi-End Snare nur acht Stimmschrauben pro Seite. Das spart Gewicht, lässt die Trommel freier schwingen und hat keinerlei negativen Einfluss auf Stimmverhalten oder Stimmstabilität. Manchmal ist weniger eben mehr.

ANZEIGE
ANZEIGE
IMG_3769

— Die butterweiche Snare-Abhebung —

ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE