ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: VOX MARK III 3 tone, E-Gitarre

9. September 2014

Shortscale Teardrop

Traditionelles Design als Markenzeichen – darüber definiert sich auch die Firma VOX in ihrem Produkt-Portfolio. Was aber keinesfalls bedeutet, dass beim englischen Traditionshersteller die Zeit stehen geblieben ist. Ganz im Gegenteil, auch im digitalen Sektor hat man mit den Stomplab-Pedalen oder der Valvetronix Verstärkerbaureihe einige heiße Eisen im Feuer. Etwas abseits davon und mehr der weniger im Schatten des „Überproduktes“ VOX AC30 befinden sich aber seit Kurzem auch wieder Gitarren im Sortiment. „Was, Gitarren von VOX?“, wird der eine oder andere fragen. „Ja, klar“, werden die älteren Leser vermutlich erwidern. Und werden sich bestimmt prompt an Brian Jones von den Stones erinnern, der einst mit einer VOX-Gitarre im „Teardrop-Design“ auf der Bühne stand.

Über fünfzig Jahre später wagen sich die Briten mit der VOX MARK III 3 tone nun an eine Wiederauflage dieses Instruments und versetzen damit auch die jüngere Generation zurück in die Zeit, als das Wort „Satisfaction“ noch Schamesröte auf die Gesichter der biederen Gesellschaft der 60er trieb.

ANZEIGE
Front

— Die VOX MARK III 3 tone —

Facts & Features

ANZEIGE

Trotz des günstigen Preises von nur wenig über 300,- Euro erreicht die VOX MARK III 3 tone ihren neuen Besitzer in einem Gigbag. Klar, dass ein solch günstiger Kurs nur durch fernöstliche Produktion möglich ist, in diesem Fall stammt das Instrument aus indonesischer Fertigung. Aus amerikanischer Quelle stammt allerdings das verwendete Lindenholz für den tropfenförmigen Korpus, das verspricht zumindest der Hersteller. Die Qualität des in einem braunen Sunburst-Ton gebeizten Holzes kann man durchaus als O.K. bezeichnen, lediglich auf der Rückseite unseres Testmodells finden sich eine Unreinheit in Form eines Astlochs. Aber hey, wir reden hier über eine Gitarre der untersten Preiskategorie und da kann/darf so etwas durchaus schon mal vorkommen!

Rückseite

— Blick auf die Rückseite der VOX Mark III —

Neben dem Sunburst-Finish unserer Testgitarre ist die VOX Mark III auch in den Farben Weiß, in Seafoam-Grün oder in Lachsrot zu bekommen, also sehr trendige Farben der Sechziger.

ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum
  1. Profilbild
    Atarkid AHU

    Die sollen mal lieber die Phantom wieder auflegen für den Preis, dann nagel ich mir 2 Stück überkreuzt an die Wohnzimmerwand…

    FUZZZZZTONES!!!!…..

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE