AMAZONA.de

Test: Warwick AL Bootsy Collins Spacebass, E-Bass


Bootsy's Baby!

Bootsy Collins gilt als einer der Funkveteranen schlechthin, wurde er doch bereits im zarten Alter von siebzehn Jahren vom „Godfather of Soul“ James Brown höchstpersönlich für seine Liveband rekrutiert, um später dann den Sound der wegweisenden „P-Funk“- Projekte von George Clinton, „Parliament“ und „Funkadelic“ maßgeblich zu prägen. In den 1990er Jahren wendete er sich unter anderem als Produzent der Hip-Hop-Szene zu, wo er dann auch 1990 mit der Band Deee-Lite und dem Titel „Groove is in the Heart“ einen Welthit landete. Sein bis dato letztes Soloalbum „Tha Funk Capital of the World“ erschien 2011.

Doch nicht nur der avantgardistische Sound und Stil am Bass steht für Bootsy Collins, auch sein extravagantes Bühnenoutfit mit allerlei glitzernden Gewändern und ausladenden Hüten (der Meister zieht sich während einer Show mehrfach um …) tragen zu seiner Berühmtheit bei. Dazu passend werden diverse Bässe, in der Regel Unikate mit der Korpusform eines fünfzackigen Sternes, auf der Bühne gespielt. Marktführer Warwick hat sich nun dazu durchgerungen, in seiner Artist Line (AL) einen solchen typischen „Bootsy-Bass“ mittels Fertigung in China für die breite Masse erschwinglich anzubieten: den Warwick AL Bootsy Collins Space Bass.

Facts & Features

Leider ist im Lieferumfang kein Koffer oder Gigbag enthalten, der Warwick AL Bootsy Collins Spacebass kam allerdings in einem passenden Gigbag hier an, ursprünglich wohl für Akustikbässe konzipiert. Dieses ist ordentlich gepolstert und mit zwei Zubehörtaschen ausgestattet. Ansonsten liefert Warwick Einstellwerkzeug, eine Ersatzbatterie für die aktive Elektronik und zwei hauseigene arretierbare Sicherheitsgurthalter direkt mit und sammelt so den ersten Pluspunkt für das umfangreiche mitgelieferte Zubehör.

— Ein passender Gigbag ist von Warwick optional erhältlich —

1 2 3 4 5 6 >

Klangbeispiele

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Warwick AL Bootsy Collins Spacebass

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Hersteller-Report Warwick

Aktion