Test: Way Huge Swollen Pickle Jumbo Fuzz MKIIS, Effektpedal für Gitarre

Dabei liegt der Fokus eindeutig auf den richtig, wirklich richtig kaputten Sounds. Man kann den Way Huge Swollen Pickle Jumbo Fuzz MKIIS auch vergleichsweise dezent einsetzen, aber der amtliche Spaß stellt sich tatsächlich erst ab einem gewissen „Krankheitsfaktor“ ein. Dabei heißt es schön aufpassen. Immer schauen, ob das Pedal auch eingeschaltet ist, wenn ein solch kaputter Sound aus den Speakern quillt. Ich hatte in grauer Vorzeit auch schon mal Verstärker, die ohne vorgeschalteten Fuzz so klangen. Allerdings nicht lang.

-- Way Huge Swollen Pickle Jumbo Fuzz MKIIS Rückseite --

— Way Huge Swollen Pickle Jumbo Fuzz MKIIS Rückseite —

Fazit

Mit dem Way Huge Swollen Pickle Jumbo Fuzz MKIIS hat Jeorge Tripps ein extrem vielseitiges Fuzz Pedal im Angebot, das nach unserem Test einen hervorragenden Eindruck hinterlässt. Wer klanglich mal so richtig aus der Rolle fallen will, findet mit diesem Pedal einen herausragenden Spielgefährten, der jeden Krach, den man sich von einem Fuzz erhofft, erzeugen kann.

Unbedingt antesten!

Plus

  • Sound
  • Flexibilität
  • Verarbeitung

Preis

  • Ladenpreis: 164,- Euro
Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.