AMAZONA.de

Top News: Analogue Solutions Treadstone, Synthesizer


Analog-Synth + LoFi-Delay

Analogue Solutions wird die Synthblocks-Serie ausbauen. Wir haben ein paar Bilder und erste Informationen zum Treadstone erhalten.

Der Analogue Solutions Treadstone kombiniert eine analoge Klangerzeugung mit einem digitalen Delay-Effekt und einem Loop-Sequencer.
Die im oberen Bereich angesiedelte Synthesizer-Sektion besteht aus einem VCO mit diskret aufgebauter Schaltung. Offenbar gibt es Sägezahn und Rechteck, auch ein Umschalter auf Rauschen ist zu erkennen. Ebenfalls ist ein Suboszillator vorhanden. Da wird man sicherlich den gleichen satten Vintage-Sound bekommen, wie wir ihn von Analogue Solutions gewohnt sind.
Das nachfolgende Filter ist ein 24 dB Tiefpass im „SSM-Style“. Eine ADS(R)-Hüllkurve und ein LFO sind zur Modulation vorhanden. Zusammen mit dem VCA ist der Synthesizer an sich komplett. Dazu kommt ein offenbar digitales Delay, da es vom Hersteller als LoFi beschrieben wird.

Im unteren Teil des Treadstone befindet sich der so genannte Loop-Sequencer. Leider liegen uns über dessen Funktionalität noch keine genaueren Angaben vor. Es gibt Eingänge für Start, Stopp und Clock, doch kann man nicht erkennen, wie eine Sequenz erstellt werden kann. Eventuell ist es über ein externes Keyboard möglich, das man an die MIDI-Buchse (im 3,5 mm Klinkenformat) anschließt.
Alle weiteren Anschlüsse für CV- und Gate-Signale sind ebenfalls auf der Oberseite platziert und als Miniklinke ausgeführt, damit der Treadstone mit den anderen Synthblocks sowie Modularsystemen einfach verbunden werden kann.
Es fällt auf, dass der Treadstone mehr Funktionen als die bisherigen Synthblocks Mr. Hyde und Dr. Strangelove besitzt, so dass hier die Regler kleiner ausfallen und dichter gedrängt sind. Man wird abwarten müssen, ob sich das auf den Bedienkomfort auswirkt.

Der Analogue Solutions Treadstone wird erst im kommenden Jahr erhältlich sein. Ein Preis wurde noch nicht genannt, aber aufgrund des deutlich höheren Funktionsumfanges wird er wohl auch deutlich höher  als bei den ersten beiden Synthblocks ausfallen, soll aber voraussichtlich unter 600 Euro liegen.

  1. Profilbild
  2. Profilbild
    Son of MooG AHU

    Minimal-Synth mit Sequencer und CV-Anschlüssen – mit dieser Beschreibung wird man dem Treadstone kaum gerecht. Bei Analogue Solutions gibt es immer wieder kleine „easter-eggs“ wie ein als Ausgang fungierender Eingang und dergleichen. Die relativ wenigen Anschlüsse könnten sich als komplexer erweisen als dem Augenschein nach, desgleichen könnte man auch beim Loop-Sequencer erwarten…
    Ich kann allerdings nicht der Logik folgen, nach der ein „Lo-Fi“-Delay digital sein muss. Gerade analoge Delays zeichnen sich doch durch begrenzten Frequenzbereich und daher niedriger Klangtreue (low fidelity) aus.

  3. Profilbild
  4. Profilbild

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Analoge Solutions Treadstone

Bewertung: 0 SterneBewertung des Autors
Leserbewertung: 4
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Aktion