TOP NEWS: Earthquaker Devices V2 und V3 Pedale

18. Juli 2017

Earthquaker Devices - fünf neue Pedalversionen

Der Boutiquepedalhersteller Earthquaker Devices vermeldet neue Upgrades für fünf seiner Pedale. Die fünf brandneuen EQD Version-2- bzw. Version-3-Pedale sind mit ultraleisem, sanftem, relaisgesteuertem und extrem haltbarem Soft-Touch-Fußschalter ausgestattet. Die weiteren Spezifikationen entsprechen den bewährten Vorgängerversionen.

EarthQuaker Devices Dunes V2 Mini Mega Ultimate Overdrive

Das Dunes stellt eine kompaktere Version des beliebten EQD Palisades dar. Der Voice-Schalter bietet die Settings „MOSFET“ (strammer Crunch-Overdrive), „Silicon“ (klassischer TS-Sound) und „None“ (von kräftigem Clean Boost bis hin zu knurriger OP-Amp-Distortion). Der Bandwidth-Switch schaltet zwischen „Stock“ (klassischer Sound) und „Full Range“ (mehr Power im Bassbereich) um. Ferner gibt es einen „Normal / Bright“-Umschalter sowie Regler für Tone, Volume und Gain. Das Dunes verfügt über einen True Bypass und wird in Handarbeit in Ohio/USA hergestellt.

Die unverbindliche Preisempfehlung für das EarthQuaker Devices Dunes V2 beträgt 270,47 Euro.

EarthQuaker Devices Ghost Echo V3 Reverb

Mit dem EQD Ghost Echo V3 lassen sich erstklassige und lebendige Vintage-Federhalleffekte erzeugen, die dem Sound Größe, Tiefe und Charakter verleihen. Besondere Vielseitigkeit erreicht das Ghost Echo durch den Attack-Control-Regler, der das Pre-Delay steuert. Der Spring-Reverb-Effekt lässt sich mit den Reglern Depth und Dwell formen. Das Ghost Echo ist mit einem analogen Dry Path und True Bypass ausgestattet und wird in Handarbeit in Ohio/USA hergestellt.

Die unverbindliche Preisempfehlung für das EarthQuaker Devices Ghost Echo V3 Reverb beträgt 258,70 Euro.

EarthQuaker Devices Sea Machine V3 Super Chorus

Die Sea Machine V3 ist ein in mehrerlei Hinsicht außergewöhnliches Chorus-Pedal. Dieser Analog/Digital-Chorus-Hybrid verfügt über sechs Regelmöglichkeiten (Shape, Rate, Depth, Intensity, Dimension, Animate), eine gegenüber normalen Chorus-Effektpedalen erweiterte Verzögerungszeit, eine Geschwindigkeits-LED, einen Analog Dry Signal Path sowie einen True Bypass. Die Sea Machine V3 eignet sich sowohl für klassische als auch für außergewöhnliche Chorus-Effekte und harmoniert exzellent auch mit verzerrter E-Gitarre. Die zusätzlichen Regler Dimension und Animate erweitern das Chorus-Spektrum dieses in Ohio/USA in Handarbeit gefertigten Pedals enorm.

Die unverbindliche Preisempfehlung  für den EarthQuaker Devices Sea Machine V3 Super Chorus beträgt 282,23 Euro.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.