Top News: Fender Limited Edition Jazz-Tele, E-Gitarre

7. Juni 2018

Der zweite Streich aus dem Paralleluniversum

 

Fender Limited Edition Jazz-Tele title

Nachdem Fender im Mai die erste „wilde Mischung“ ihrer neuen Parallel Universe Baureihe präsentierten, steht nun das Junimodell an. Diesmal wurden die Jazzmaster und die Telecaster zu einem neuen Instrument vereint, das in zwei Farben erhältlich ist. Ihr Name: Fender Limited Edition Jazz-Tele.

Das „Jazzmaster- Telekonzept“, das hier auf den Kopf gestellt wird, kombiniert American Vintage ’65 Jazzmaster Singlecoil-Tonabnehmer und ein schwebendes Vibrato mit Tele Deluxe Optik. Der Eschekorpus der Gitarre ist mit einem Nitrozelluloselack in 2-Farben-Sunburst oder Surf Green versehen und mit einem C-förmigen Ahornhals aus den 60er Jahren mit Palisandergriffbrett (9,5 „-Radius) gepaart.

Fender Limited Edition Jazz-Tele Sunburst

Fans der Jazzmaster werden über die American Professional Jazzmaster-Brücke erfreut sein, deren Mustang-Sättel die Saiten dort halten, wo sie hingehören und nicht zu vergessen der geschraubte Vibratohebel, der nun nicht mehr abfallen kann. Das „florale“ Fender-Logo auf der Kopfplatte unterstreicht die Limitierung der neuen Kreation aus dem Hause Fender.

Fender Limited Edition Jazz-Tele green

Die 2018 Limited Edition Jazz-Tele ist ab sofort für 1829,- Euro inklusive eines hochwertigen Koffers erhältlich.

Preis

  • Ladenpreis: 1829,- Euro
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.