Top News: Ferrofish Pulse16, AD/DA-Wandler DAC

22. Juni 2017

Hochwertige Wandlungen versprochen

Einen hochwertigen ADAT-Wandler stellt Ferrofish mit der Pulse16 vor. Je 16 Ein- und Ausgänge werden geboten, der Hersteller verspricht hochwertige Wandlungen mit bis zu 96 kHz.

Ferorfish Pulse16 heißt der neue AD/DA-Wandler des Herstellers, der mit 32 symmetrischen Klinkenbuchsen ausgestattet ist und Wandlungen Eine Besonderheit des Pulse16 ist die Anzahl der ADAT-Anschlüsse, denn insgesamt stehen acht TOSLINK-Verbindungen zur Verfügung, so dass auch im SMUX2-Betrieb mit einer Auflösung von 96 kHz die gesamte Anzahl der Kanäle genutzt werden kann. Alle Kanäle lassen sich in 1 dB Schritten von -8 dBu bis +20 dBu anpassen.

Laut Ferrofish übernehmen beim Pulse16 aktuelle Chips aus dem Hause Cirrus Logic die Wandlungen. Eine Schaltung zur aktiven Unterdrückung von Jitter eliminiert ungewollte Schwankungen bei der Wandlung, das Klangbild wird hierdurch schärfer und präziser. Per WordClock kann die Taktung der Pulse16 an andere Geräte weitergegeben werden, auch zu einer externen Clock lässt sich die Pulse16 synchronisieren.

Die Ferrofish Pulse16 verfügt über zwei farbige TFT-Displays über die das Gerät gesteuert wird. Alternativ wird es mit dem nächsten Firmware Update die Möglichkeit geben die Pulse16 über eine Remote Software zu steuern. MIDI-Schnittstelle und ein Kopfhörerausgang zum Abhören und Prüfen einzelner Signale vervollständigen diesen hochwertigen Wandler.

Die Ferrofish Pulse16 ist ab Juli 2016 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 899,- Euro erhältlich. Vertrieben wird Ferrofish über die Synthax GmbH.

Forum
  1. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Das ist ja mal ein Preis, der hat es in sich. Wer sowas braucht kann sich freuen. Toller Wandler!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.