width=

Top News: Gibson 2019 Modelle, E-Gitarren

6. September 2018

Gibson präsentiert den Jahrgang 2019

Gibson hat seine E-Gitarren-Linie 2019 in vollem Umfang vorgestellt, die Erste seit der Insolvenz im Mai. Das Unternehmen scheint sich offenbar an das Versprechen von CEO Henry Juskiewicz zu halten, zu den Ursprüngen des Gitarrenbaus zurückzukehren. Robot-Tuner und Quietschfarben scheinen also nun endgültig passe´, die neue Linie soll die verloren gegangene Kundschaft nun zurückgewinnen.

Die Tribute Explorer und Flying V Modelle drücken die Preise der neuen Gitarren etwas nach unten, das günstigste Angebot in der neuen Range ist die LP Junior Tribute Doublecut, deren Preis bei 799,- US-Dollar liegt.

Die andere große Neuigkeit ist die Präsentation von zwei neuen Memphis Semi-Hollows, der ES-235 und der ES-275T, sowie die Rückkehr von ES Studio Modellen.

Die 2019er Les Paul umfasst die Studio Tribute-, Studio-, Classic-, Standard-, Traditional– und High-Performance Modelle, während die SG-Linie nun die Modelle Tribute, Standard, ’61 Reissue und ebenfalls High Performance beinhaltet. Das neue Angebot ist erdrückend groß und wir empfehlen einen Besuch der Website von Gibson für genaue Infos, dennoch hier einige Highlights der Modellreihe 2019 des Herstellers!

Gibson Les Paul Standard 2019

Gibson Les Paul Standard 2019

Die neue Les Paul Standard 2019 verfügt über das beliebte asymmetrische Slim Taper-Halsprofil mit ultra-moderner Gewichtsentlastung für mehr Komfort und Spielbarkeit. Einwandfreie Looks werden durch die kraftvolle Tonholz-Kombination aus Mahagonikorpus und geschnitztem Ahorn-AAA-Top hervorgehoben.

Kalibrierte BurstBucker Pro Humbucker sollen moderne und klassische Klangfarben bieten, während die klangliche Vielfalt von vier Push-Pull-Reglern und einem internen 5-Positionen-DIP-Schalter für eine Vielzahl von klanglichen Variationen sorgt.

Preis: 3399,- USD

Gibson Les Paul High Performance 2019

Gibson Les Paul High Performance 2019

Die  2019er  Les Paul Standard HP behält beliebte Features, einschließlich AAA + Ahorndecke, komfortable asymmetrisches Slim Taper-Hals-Profil, ultramoderne Gewichtsentlastung, „Bierbauchfräsung“ und einer großen klanglichen Vielfalt dank vier Push-Pull-Potis und einem internen DIP-Schalter mit fünf Positionen.

Weiterhin gibt es Chrome-Hardware, Locking Keystone Tuner, klare Potiknöpfe sowie BurstBucker Rhythm Pro und BurstBucker Lead Pro + Pickups mit verchromten Zierringen.

Preis: 3799,- USD

Gibson SG Standard 2019

Gibson SG Standard 2019

Für 2019 bietet die Gibson SG Standard klassische Looks und klassische Bespielbarkeit, die sie mit den traditionellen SGs der 1960er Jahre verbindet. Ein schlankes Mahagoni-Hals-Profil wird durch ein gebundenes Palisandergriffbrett ergänzt, 490R- und 490T-Tonabnehmerin einem fünfschichtigen Pickguard sorgen für die elektrische Abnahme.

Preis: 1499,- USD

Gibson ES-235 2019

Gibson ES-235 2019

Die Gibson ES-235 ist ein brandneues Design, inspiriert von klassischen Gibson-Modellen wie der ES-125 und der Les Paul. Die ES-235 ist um einen Ahorn-Mittelblock mit Fichtenverstrebungen gebaut. Das Ergebnis ist maximale Semi-Hollowbody-Vielseitigkeit. Das Single-Cutaway-Body-Design bietet einen leichten Griffzugang über das gesamte Palisandergriffbrett. Burstbucker Pro Humbucker und die „Memphis Tone Circuit Plus“ Schaltung sorgen für den elektrischen Sound. Die ES-235 ist in einem Ebony-Hochglanzfinish erhältlich.

Preis: 1799, USD

Gibson ES-335 Figured 2019

Gibson ES-335 Figured

Die Gibson ES-335 Figured ist die perfekte Mischung aus Form und Funktion. Ausgestattet mit einem wärmebehandelten Ahorn-Mittelblock und thermisch entwickelten Quartersawn-Adirondack-Fichtenverstrebungen, sollen ihre Spieler von der leichten Haptik und dem erweiterten Klangspektrum beeindruckt werden. Die  ES-335 Figured besitzt eine sehr hochwertige Ausstattung, wie etwa die handverdrahtete Memphis Tone Circuit Premiere Schaltung, den brandneuen Humbucker Memphis Historic Spec II (MHS II) und eine ABR-1 Brücke mit Titaniumsätteln. Die Gibson ES-335 Figured wird ausschließlich in Blueberry Burst erhältlich sein.

Preis: 3699,- USD

Gibson Flying V 2019

Die Gibson Flying V 2019 soll das Erbe einer neuen Generation tragen. Antique Natural Finish, Mahagonihals und Palisander-Griffbrett sorgen für einen klassischen Look, eine gute Bespielbarkeit wird durch ein schlankes Halsprofil gewährleistet. Burstbucker Tonabnehmer sorgen auch hier für die elektrische Abnahme.

Preis: 1699,- USD

So weit, so gut die komplette neue Serie elektrischer als auch akustischer Modelle gibt es auf der Website von Gibson zu entdecken, die man HIER mit einem Klick erreicht. Hoffen wir mal, dass die Ansage von CEO Juskiewicz stimmt und die Gitarren mit einer guten Qualität überzeugen. Wir werden uns in jedem Fall ein paar der Neuen für Tests an Land holen, versprochen!

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.