Top News: Gotharman Little Deformer 3, Groovebox

13. Juni 2018

Dänische Groovebox mit Zusatzfunktion

deformer 3

Eine neue Groovebox kann ab sofort vorbestellt werden: Gotharman Little Deformer 3. Obwohl der Deformer bald bereits in der dritten Auflage erhältlich sein wird, ist der dänischer Hersteller bisher kaum bekannt. Das erinnert ein wenig an Synthstrom Audible und ihren Deluge aus Neuseeland.

Beim Gotharman Little Deformer 3 geht es um das komplette Paket aus Synthesizer, Audiobearbeitung, Sequencer, Drummachine und Sampler. Der Deformer 3 bietet maximal 8 Stimmen/Parts, die gleichzeitig ausgegeben werden können, intern lässt sich mit 16 Parts arbeiten. Pro Part steht ein Oszillator zur Verfügung, wahlweise in Form eines Multi-Waveform-Oszillators, Stereo-Samplers oder Noise Generators nutzbar. Auch der Audioeingang kann als Quelle genutzt werden. Insgesamt stehen 16 Filtertypen zur Auswahl, wovon jeweils zwei pro Stimme zum Einsatz kommen dürfen. Hinzu kommen zwei Hüllkurven, ein LFO sowie ein Zufallsgenerator.

Der Sampler erlaubt eine maximale Aufnahmezeit von 94 Minuten stereo/194 Minuten mono. Laut Hersteller sind die aufgezeichneten Samples sofort und direkt ohne Ladezeiten nutzbar.

Der Sequencer weist 16-Noten-Steps auf, es lassen sich aber 32 Steps für Controller-Spuren nutzen. Effekte sind auch an Bord, acht Inserts dazu stehen zwei Master-Effekte parat.

Wie USB lassen sich Presets, komplette Songs oder WAV-Samples im- und exportieren. Der Deformer 3 bietet einen Stereoein- und Ausgang, MIDI-Schnittstellen sind ebenfalls integriert.

Ab Mitte September soll der Gotharman Little Deformer 3 erhältlich sein, den Preis gibt der Hersteller mit 1.149,- Euro an.

Preis

  • 1.149,- Euro
Forum
  1. Profilbild
    lightman  AHU

    Seit dem deMOON bin ich ein Fan von Gotharmans Geräten, die Jungs wissen, wo der Noise angerührt wird, selten so einen fiesen kleinen Synth gehört. Den neuen Little Deformer werde ich mir mal ausführlich zu Gemüte führen, hoffentlich sind sie ihrem alten Ethos treu geblieben, es wäre enttäuschend, wenn das wieder nur so’n VA-Ding wird.

  2. Profilbild
    DSL-man  RED

    Die Demo kann ruhig etwas ausführlicher sein, um die Käuferschaft von den klanglichen nutzen zu überzeugen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.