ANZEIGE
ANZEIGE

Top News: Haken ContinuuMini, Synthesizer

21. November 2018

Das Fingerboard für alle

Haken ContinuuMini ist eine nicht nur optisch schlanke Version des Haken Continuum. Das kompakte Gerät kann auch als Handheld-Fingerboard eingesetzt werden.

ANZEIGE

Haken ContinuuMini wurde im Sommer bereits erstmals gezeigt, doch stand zu dem Zeitpunkt die Realisation noch im Raum. Inzwischen wurde eine Kickstarter-Kampagne initiiert, die aus dem Stand heraus erfolgreich war und die gesetzte Zielsumme schnell weit übertroffen hat. Somit ist die Produktion gesichert und es sind derzeit immer noch Vorbestellungen zum Sonderpreis möglich.

Haken ContinuuMini besitzt die gleiche Soundengine wie das große Haken Continuum Fingerboard. Alle nötigen Funktionen wie Presetanwahl, Oktavumschaltung und Systemeinstellungen können direkt am Instrument vorgenommen werden. Als Anschlüsse sind nur USB-Power und Audioausgang notwendig, um das Instrument zu spielen. Zusätzlich kann ein Pedal angeschlossen werden.
Trotz der geringen Tiefe des Gehäuses bzw. der Oberfläche gibt es auch am ContinuuMini drei Dimensionen zum Spielen, wobei sich das Spielgefühl im Vergleich zur großen Version laut Hersteller doch unterscheiden soll. Es können auch nur höchstens zwei Finger gleichzeitig beim Spiel eingesetzt werden, während es beim Continuum maximal 16 sind (Mutation?). Allerdings ist das ContinuuMini in erster Linie für einstimmiges und vor allem expressives Solospiel gedacht. Nichtsdestotrotz ist die Tonerzeugung achtstimmig, um mit langen Release-Zeiten auch polyphone Klanggebilde erzeugen zu können. Die Tonerzeugung ist im Gegensatz zu den großen Modellen jedoch nicht erweiterbar.
Der Umfang der Spielfläche beträgt zwei Oktaven, die Pitch-Auflösung liegt bei ca. 1 Cent. Mit nur vier internen Sensoren ist das ContinuuMini deutlich weniger ausgestattet als die großen Modelle und der Scan-Intervall mit 700 µs mehr als doppelt so hoch.

ANZEIGE

Die erste Auflage „First Adoptor“ ist bereits ausverkauft. Derzeit können vom Haken ContinuuMini die sogenannten „Early Adopter“ für 599,- $ (zzgl. Zoll/EuSt) vorbestellt werden, die ungefähr im Januar 2019 ausgeliefert werden sollen. Die nächste Charge ist für April 2019 vorgesehen und wird dann 669,- $ (zzgl. Zoll/EuSt) kosten.
Nach Ende der Kickstarter-Kampagne wird Haken ContinuuMini regulär für 899,- $ verkauft werden.

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Numitron  AHU

    Wäre mal interessant, wenn ein grosser hersteller so etwas bringen würde. Finde die Preise für continuum und roli völlig überzogen.

  2. Profilbild
    Son of MooG  AHU

    Habe eben das neue Video von Loopop gesehen, sehr informativ:
    http://www.....vekJZVTdG4
    Das ContinuuMini ist eine tolle expressive Erweiterung zum Keyboard. Für ein zweistimmiges Solo-Instrument ist dann wohl auch der Noten-Umfang ausreichend. Die interne Sound-Engine klingt hervorragend, macht aber für eigene Kreationen einen Computer notwendig. Dafür wird man aber auch mit höchst ausdrucksstarken elektronischen Klängen belohnt, aber auch externe Synthies können davon profitieren. Leider ist es ziemlich teuer…

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE