width=

TOP NEWS: Ibanez ergänzt die RG Prestige Serie

23. Oktober 2017

Die neuen Prestige sind da!

Den Herbst/Winter 2017 geht Ibanez mit einem japanischen Klassiker an: Denn mit den RGs der Modellreihe 652 und 752 bekommt das Prestige-Segment ab Ende Oktober Zuwachs in Sachen Farb- und Formvarianten. Gerade die RG652 bzw. RGR652 bedient die volle Bandbreite: Ausgerüstet mit Ibanez-exklusiven DiMarzio Fusion-Edge Pickups, ist die Gitarre in „Aqua Blue Metallic Burst“ oder „Orange Metallic Burst“ erhältlich oder mit Reversed Headstock in „Weathered Black“. Alle Lackierungen lassen Luft für die schöne Maserung des Eschekorpus. Für die Brücke stehen jeweils das bewährte Edge-Vibrato oder die Standard Gibraltar II zur Wahl.

Wer eine Saite mehr benötigt, kann auf die RG752 mit DiMarzio PAF7 Pickups zurückgreifen, die es auch in einer Lefthand-Ausführung gibt.

Die neuen Modelle der RG Prestige Serie im Überblick

  • RGR652 Preis: 1419 – 1529,- Euro/Lieferbar ab Anfang Dezember
  • RG652 Preis: 1419 – 1529,- Euro/Lieferbar ab Ende Oktober
  • RG752 Preis: 1599 – 1749,- Euro/Lieferbar ab Ende Oktober
  • RG752L (Lefthand) Preis: 1499,- Euro/Lieferbar ab Mitte November

Forum
  1. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Alter Trick, neue Serie neue Preise. Das ist ja mal wieder ein wenig Marketing wie beim Bäcker. Trotzdem Ibanez war schon immer genial.

  2. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Stimmt, Brötchen werden immer gekauft und es ist kein Ende in Sicht.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.