width=

Top News: Jomox, ModBase 09, Mod.Brane 11, Drum-Module

7. April 2013

Jomox kickt das Eurorack

Die bewährten, analogen Drums von Jomox wird es nun auch für das Eurorack geben. ModBase 09 und Mod.Brane 11 machen den Anfang eines geplanten Systems.

Jomox ModBaseBrane

Die Module ModBase 09 und Mod.Brane 11 sind zwar in der kompakten 3HE-Bauweise und mit CV/Gate-Eingängen ausgerüstet, verzichten dennoch nicht auf Speicherplätze und eine MIDI-Steuerung über einen rückseitigen Anschluss. Das System wird zukünftig noch ausgebaut werden. So ist ein eigener Bus ist geplant, über den die Module dann auch gruppiert angesprochen werden können und eine globale Verwaltung, einschließlich Lautstärkeeinstellungen, möglich ist. Hierüber lassen sich dann komplette Drumkits mit nur einem Befehl umschalten. Jomox hat hier klar die Anwendung im Zusammenspiel mit E-Drums und Live-Setups im Blickfeld. Neben Gate-Signalen werden auch Trigger von Drumpads und Pickups von den Modulen verarbeitet.

Die Module besitzen 128 Speicherplätze. Mit acht Drehreglern können die wichtigsten Parameter direkt per Hand gesteuert werden, weitere Funktionen sind über ein kleines Menü anwähl- und einem Value-Regler veränderbar. Vier CV-Eingänge lassen sich verschiedenen Parametern zur Modulation durch LFOs, Hüllkurven oder Stepsequenzer zuweisen.

Jomox ModBase

Das Modul ModBase 09 ist an die populäre Bassdrum aus der M-Base/X-Base angelehnt, die in unzähligen Dance-Tracks schon eingesetzt wurde. Im Prinzip entspricht das Modul den Desktop-Geräten, jedoch wurde die Schaltung neu aufgebaut. Der Klang ist dank Harmonics, EQ (Filter), Attack, Noise, MetNoise und Compressor sehr variabel und reicht von harten, kurzen Dance-Kicks über softe, lange Bassdrums bis hin zu atypischen Sounds.

Jomox ModBrane2

Mod.Brane 11 entspricht der M-Brane 11, wurde aber ebenso schaltungstechnisch neu aufgebaut. Dieses Modul kann sehr überzeugende Snares mit einem ausgeprägten dynamischen Klangverhalten erzeugen, wie man es von analogen Drums sonst nicht gewohnt ist. Die Klangerzeugung ermöglicht aber auch eine Vielzahl von Percussionsounds.

ModBase 09 und Mod.Brane 11 sollen im Laufe des Sommers erhältlich sein, die Preise wurden noch nicht genannt.

Forum
  1. Profilbild
    TZTH  

    Der T-bridge Ansatz beim M-Brane ist super. Das Modul scheint mir auch deutlich „bedienbarer“ als das ursprüngliche Modell. Sehr interessant.

  2. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Jomox und Eurorack? Darauf habe ich gewartet. Wenn es stimmt, dass CV in, Drum trigger in, Speicher und Bus enthalten sind wird das eine wirkliche Bereicherung des Formats. Ein Sequencer Modul wäre auch schön.

    Endlich wird es möglich sein, die tollen Jomox sounds zu modulieren!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.