AMAZONA.de

Top News: Kawai MP11 SE, MP7 SE, CA98, CA78, Stagepianos und Digitalpianos


Vier Mal Tasten Bühne und Wohnzimmer

kawai mp11se mp7se

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bringt der Hersteller Kawai zwei neue sowie zwei überarbeitete Produkte auf den Markt. Die beiden Stagepianos Kawai MP7 SE und MP11 SE tragen ab sofort ein SE im Namen, komplett neu bzw. Weiterentwicklungen der bisherigen Digitalpianos stellen das Kawai CA98 und das CA78 dar.

Das Kawai MP11 SE ist das Top-Modell der Kawai Stagepianos und vor allem aufgrund der sehr guten Holztastatur bei vielen Pianisten beliebt. Das MP11 SE wurde in sofern erneuert, als dass im aktuellen SE-Modell nun der neue Shigeru Kawai SK-EX Sound sowie weitere SK-5 Flügelsounds integriert sind. Um die Kawai-Familie auch optisch etwas mehr zusammenwachsen zu lassen, verfügt das Kawai MP11 SE nun über Seitenteile in hochglänzendem Schwarz, ähnlich zum Controllerkeyboard VPC1.

kawai mp11se mp7se

Kawai MP11 SE

Weitere Verbesserungen stellen u.a. ein erweiterter Virtual Technican sowie die erweiterte Nutzung von Expression- und Controllerpedalen dar. Zum Lieferumfang des Kawai MP11 SE gehört das GFP-3 3-fach Pedal, das über optische Sensoren für jedes der drei Pedale verfügt.

kawai mp11se mp7se

Kawai MP7 SE

Zum MP11 SE ist das ebenfalls überarbeitete Kawai MP7 SE technisch identisch. Somit verfügt auch dieses nun über neue Piano-Sounds, das zum Lieferumfang gehörende 3-fach Pedal sowie die erweiterten Möglichkeiten für Pedale und Virtual Technican. Darüber hinaus ist das Kawai MP7 SE nun mit einer Responsive Hammer III Tastatur ausgestattet, insgesamt also ein deutlich größeres Update als beim größeren Bruder.

kawai ca98

Kawai CA98

Die beiden Digitalpianos Kawai CA98 und CA78 sind die ersten digitalen Pianos des Herstellers, die mit einem 5 Zoll Touchscreen ausgestattet sind. Auch hier zieht die komfortable Steuerung nun also Einzug.

Kawai CA98

Der neue 5 Zoll Touchscreen

Das Kawai CA98 ist mit einer Grand Feel II Holztastatur ausgestattet und bietet Klänge des Shigeru Kawai EX Flügels mit 10 Rendering Charakteren sowie weitere Sounds des Shigeru Kawai EX, Kawai EX und des SK-5 Flügels. An Bord ist der zur Bearbeitung des Piano-Sounds einzusetzende Virtual Technican, er bietet Zugriff auf viele Parameter wie Saitenresonanz, Hammergeräusche etc. und ermöglicht es, seinen eigenen Lieblingssound zu kreieren. Etwas abgespeckter, aber dennoch ebenfalls mit Touchscreen ausgestattet kommt das CA78 daher. Hier ein Video zur Einstimmung auf die mächtigen Sounds der beiden neuen Kawai Digitalpianos, diese und auch die beiden neuen Stagepianos sind bereits im Handel erhältlich.

 

Preis

  • Ladenpreise:
  • MP7 SE: 1.649,- Euro
  • MP11 SE: 2.299,- Euro
  • CA78: 2.849,- Euro
  • CA98: 3.499,- Euro

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Kawai MP11 SE

Bewertung: 0 SterneBewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Hersteller-Report Kawai

Aktion