ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Top News: M-Audio M-Track Audiointerfaces, Audiointerfaces

20. Januar 2016

M-Track Serie neu aufgestellt

Während andere Hersteller zur diesjährigen NAMM Show vielleicht 1-2 neue Produkte vorstellen, sorgt M-Audio mit der kompletten Neuaufstellung seiner M-Track Serie für Aufsehen. Ganze fünf neue Interfaces unterschiedlichster Größe haben die Amerikaner ab sofort im Programm.

M-Audio M-Track Audiointerfaces

M-Audio M-Track Audiointerfaces

Während das kleinste Interface im Bunde, der M-Audio M-Track Hub, lediglich als Wiedergabegerät samt USB-Hub eingesetzt werden kann, handelt es sich bei den Audiointerfaces M-Track Solo, M-Track 22, M-Track 84 und dem M-Audio M-Track 1212 um klassische USB-Audiointerfaces, die mit einer unterschiedlichen Anzahl von Ein- und Ausgängen aufwarten.

ANZEIGE

Alle Interfaces wandeln mit bis zu 24-bit/192 kHz, das M-Track 1212 sogar mit 32-bit/192 kHz. Die Spannweite der Ein- und Ausgänge reicht von 1 In/1 Out (Solo) bis hin zu 12 Ins/12 Outs (M-Track 1212). Das Design erscheint sehr modern, alle Metallgehäuse der M-Track Serie sind im klassischen Schwarz gehalten.

ANZEIGE

Hinsichtlich der Bedienung warten alle Interfaces mit einem großen Drehpoti auf, dass sowohl zum Einpegeln als auch für weitere Funktionen herangezogen wird. Der Hersteller verspricht eine intuitive Bedienung.

Mit zum Lieferumfang gehören verschiedene Software Pakete, bei denen u.a. Lite Versionen von Ableton oder Plug-ins/Software Instrumente von AIR enthalten sind. Die unverbindlichen Preisempfehlungen reichen von 83,29 Euro für den M-Track Hub bis hin zu 475,99 Euro für das M-Track 1212.

ANZEIGE

Preis

  • UVP:
  • M-Track Hub: 83,29 Euro
  • M-Track Solo: 142,79 Euro
  • M-Track 22: 166,59 Euro
  • M-Track 84: 356,99 Euro
  • M-Track 1212: 475,99 Euro
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    TZTH  

    Die grossen M-Tracks sehen vielversprechend aus, erinnert bisschen an das was mit SPL Crimson/Creon gekommen ist. Würde momentan allerdings den Crimson vorziehen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE