Top News: Marion Systems Mini Sequencer

19. Januar 2016

Passend zum SEM Plus

Mit dem Marion Systems Mini Sequencer legt Tom Oberheim das richtige Modul zum grade erste angekündigten SEM Plus nach, wird über das Muff Wiggler-Forum verbreitet.

marion systems-mini sequencer

Ein logischer Schritt. Für das Voice-Modul SEM Plus, das eine komplette Synthesizerstimme enthält, ist ein adäquater Sequencer die perfekte Ergänzung. Der Marion Systems Mini Sequencer macht auf den ersten Blick (viel mehr Informationen gibt es nämlich noch nicht) einen sehr guten Eindruck.
16 Steps, die sich offenbar auch als zwei separate Sequenzen zu 8 Steps mit separatem Portamento betreiben lassen, verfügen über eigene Regler. Die Sequenzen lassen sich speichern und sogar zu Songs zusammenstellen. Speziell letzteres bieten nur die wenigsten Analogsequencer. Neben Vorwärts- und Rückwärtslauf ist außerdem die seit einiger Zeit wieder angesagte Ratchet-Funktion zur schrittweisen Umschaltung auf eine höhere rhythmische Auflösung bzw. Step-Wiederholung integriert.
Neben der selbstverständlich vorhandenen Synchronisation via Clock besitzt der Marion Systems Mini Sequencer auch einen MIDI-Eingang, über den hoffentlich der Sequencer auch transponiert werden kann, zumindest ist ein extra V/Oct-Eingang dafür vorhanden. Der MIDI-Ausgang gibt ebenso hoffentlich die Sequenzen auch aus und dient nicht nur zur Synchronisation.

Im Moment liegen noch keine Informationen zu Preis und Lieferbarkeit vor.

Forum
  1. Profilbild
    patchpoint  

    Die Möglichkeit die Sequenzen per Songmodus in Reihe zu schalten, ist für mich ein Killerfeature und hebt die Attraktivität dieses Modules enorm an. Ich hoffe nur dass die Potis nicht zu klein ausfallen denn das sieht schon winzig aus. Vor allem der Abstand dazwischen.

  2. Profilbild
    iggy_pop  AHU

    Statt neuer Produkte rauszuhauen wäre es schön, wenn Tom Oberheim dafür sorgen könnte, daß der neue Two Voice besser erhältlich wird — und das auch zu einem zivileren Preis. Umgerechnet 8.500 DM für einen simplen Synthesizer mit zwei Klangmodulen und einem Sequenzer? Das ist schon hart.
    Der Sequenzer ist trotzdem schön, wenn auch an einigen Stellen nicht zu Ende gedacht.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.