ANZEIGE
ANZEIGE

TOP NEWS: Music Man St. Vincent Masseduction Limited

Jetzt wird's aber schrill bei Music Man!

14. September 2017

Wenn man mit einer Gitarre unbedingt auffallen möchte, dann wäre der Kauf einer Music Man St. Vincent Masseduction Limited vermutlich genau die richtige Wahl! Der US-Hersteller präsentiert zusammen mit der Veröffentlichung des neuen St.Vincent-Albums Masseduction eine streng limitierte Auflage der ohnehin schon optisch sehr auffälligen Gitarre. Die neuen Lackierungen könnten schriller kaum sein, so gibt es ein Modell in Neongelb, eines in Pink, ein weiteres in Blau und ein ganz besonders „geschmackvolles“ in Orange, mit Pickguard und Potis im Leopardenfell-Look … Weitere Merkmale der Music Man St. Vincent Masseduction Limited sind die Signatur der Künstlerin auf der Halsplatte des eingeschraubten Palisanderhalses sowie eine Kopie des Albums Masseduction auf Vinyl im Lieferumfang.

ANZEIGE
ANZEIGE

— Das neue Album „Masseduction“ von St. Vincent —

Die technischen Spezifikationen sind die gleichen geblieben: Ein Korpus aus Mahagoni mit eben dieser sehr speziellen Form, der Palisanderhals, die drei DiMarzio Mini-Humbucker und das Music Man Vintage-Vibrato. Viel zu sehen bekommen wir von den neuen Klampfen vermutlich nicht, denn die Auflage ist auf lediglich drei Stück pro Modell limitiert. Dabei ist der Preis nicht anders, wie beim Serienmodell auch. Wer unseren Test zur Music Man St. Vincent noch nicht gelesen hat, der kann das HIER nachholen!

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    janschneider

    Hmmm… gar nicht mal so schön :)
    Das Plattencover hat in seiner plakativ-ordinären Gestaltung schon wieder was. Wer auch immer St Vincent ist…

    • Profilbild
      Everpure AHU

      Das ist ja glücklicherweise Geschmackssache. Ich finde die Gitarre insgesamt sehr gelungen – auch wenn diese Speziallackierungen nicht jedermanns Sache sind.

      Aber statt arrogant rumzuhoolen, hätte man sich ja auch einfach mal informieren können, wer denn jetzt eigentlich St. Vincent ist, nä?

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE