Top News: Native Instruments Maschine Mikro MK3, Production Center

6. September 2018

Mikro-Controller für Beats

native instruments maschine mikro mk3

Nach der Vorstellung von Kontakt 6, Reaktor 6, den neuen Komplete Kontrol A-Keyboards und dem ganzen Bundle Komplete 12 bekommen heute auch die Beats-Fans etwas Neues von Native Instruments. Das Production System Native Instruments Maschine Mikro MK3 ist da und bietet einige neue Features.

Zunächst aber der Hinweis auf die weiteren neuen Produkte von Native Instruments:

native instruments maschine mikro mk3

Darunter sind beispielsweise neue Touch Strips, die Native Instruments „Dual Touch Smart Strip“ nennt. So wie es aussieht, sind es die gleichen Strips wie bei der Maschine MK3. Hiermit lässt sich allerhand anstellen: Vom Modulieren, Pitchen bis hin zum Noten einspielen, können die Strips genutzt werden.

native instruments maschine mikro mk3

Das Display des Mikro MK3 Controllers wurde geschrumpft, was allerdings nicht so dramatisch erscheint. Dafür sind die 16 Pads des Controllers gewachsen, das wird die meisten User erfreuen. Wie gewohnt sind die Pads hintergrundbeleuchtet. Da die Beschriftungen nun aber auf den Pads liegen, lassen sich diese deutlich besser ablesen. Vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen ein klares Plus.

native instruments maschine mikro mk3

Obwohl man sich über den gesunkenen Preis der Native Instruments Maschine Mikro MK3 freuen kann, muss man gleich festhalten, dass gegenüber dem Vorgänger auch das Komplete Select Paket weggefallen ist. Zum Lieferumfang von Maschine Mikro MK3 gehören nur noch Massive (ohne X), Reaktor Prism, Monark und die Maschine Library. Aber auch diese ist geschrumpft und enthält nur  noch 1,6 GB Samples.

Erhältlich ist Native Instruments Maschine Mikro MK3 ab 18. September. Der Preis liegt wie gesagt bei 249,- Euro.

Preis

  • 249,- Euro
Forum
  1. Profilbild
    baselzwei

    Sieht chic aus…animiert mich aber nicht dazu, ernsthaft darüber nachzudenken, von meiner Mikro MK 2 umzusteigen. Bleibt zu hoffen, dass bei einer kommenden Maschine-Software 3.0 die „alten“ Controller weiterhin unterstützt werden. NI war in dieser Hinsicht ja, soweit es ging, aber ja immer recht Alt-User-freundlich…

  2. Profilbild
    FLTRHND  

    ICh hoffe das da jetzt endlich auch mal neue Software kommt,…Die 3.0 ist mehr als Nötig…zb. Automationen u.ä.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.