ANZEIGE
ANZEIGE

Top News: Native Instruments Traktor Pro 2 Update, DJ-Software

24. Februar 2016

STEMS für alle

Mit dem neuen kostenlosen Traktor Pro Update (Version 2.10.1) erweitert Native Instruments die Möglichkeiten der Nutzung und Steuerung der Software hinsichtlich der Stems-Files um einen großen Schritt.

Das Traktor Pro 2 Update bringt allen Nutzern Stems

Das Traktor Pro 2 Update bringt allen Nutzern Stems

Zwei Änderungen bringt das Update mit sich. Auf der einen Seite wird die Stem-View eingeführt, eine neue Ansicht der Stem-Anzeige, adaptiert von den bisher für Stem-Files prädestinierten Controllern Kontrol S8, S5 und D2. Die neue Ansicht zeigt vier übereinander liegende Spuren für die Stem-Files, farbig codiert und damit sehr übersichtlich.

ANZEIGE
So wird es aussehen nach dem Update

So wird es aussehen nach dem Update

Auf der anderen Seite öffnet Native Instruments Stems nun auch für Nutzer anderer Controller und Setups. Andere Controller als der S8, S5 und D2 sind nicht mehr von der Nutzung der Stems ausgeschlossen, sondern können jetzt gemapped und genutzt werden. Es wird sicher nicht lange dauern, bis für die gängigen Controller Mappings vorhanden sein werden.

Klar auf die Nutzung mit Stem-Files und daher auch von den Bedienfunktionen ausgelegt sind natürlich allen voran die entsprechenden Modelle aus dem Hause Native Instruments.

Als zweite Neuerung kommt mit dem Update einher, dass nun auch der Kontrol S4 „von Hause aus“ für die Nutzung mit Stem-Files ausgelegt ist, ebenso der Kontrol F1.

ANZEIGE
Der Kontrol S4 kann es jetzt auch.

Der Kontrol S4 kann es jetzt auch.

Damit jeder DJ gut starten kann, bietet NI 65 Stem-Tracks kostenlos zum Download an, 25% Rabatt für einen begrenzten Zeitraum bei teilnehmenden Online-Stores für Stem-Releases.

Wie das ganze aussehen kann zeigt Eric Goldstein ausführlich mit einem Traktor Kontrol S4.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE