Top News: Novation Circuit Components

15. April 2016

Groovebox jetzt mit Sample-Import

Novation Circuit Components verleiht der Groovebox Circuit neue Funktionen.

CircuitXcomponents

Das wichtigste Feature von Circuit Components ist sicherlich der Sample-Import, den sich viele User schon längst gewünscht haben. Via USB und Editorsoftware können WAV- und MP3-Dateien per Drag-and-Drop zu Circuit übertragen werden. Insgesamt gibt es, verteilbar auf 64 Slots, 60 Sekunden Speicherplatz. Offenkundig geht es hier nicht um den Import von längeren Loops oder Phrasen, sondern eher um Drumsounds, One-Shots und ähnliches.
Ein zusammengestelltes Sample-Set mit bis zu 64 Sounds lässt sich als eine einzige Datei zusammenfassen und exportieren. Novation hofft hier auf einen regen Austausch der User untereinander.

CircuitXEditor

Der Circuit Editor von Isotonik erlaubt direkten Zugriff auf jeden Parameter der beiden Circuit-Synthesizer. Darüber hinaus können die acht Macro-Regler vom Anwender nun selbst definiert werden. Der Editor benötigt kein Live Suite (wie das bisherige Max4Live-Plug-in), ist für Mac und PC verfügbar und läuft auch als Standalone. Daneben enthält Circuit Components auch einen Librarian. Selbst erstellte Patches können über die Circuit Usergroup geteilt werden.

Das kostenlose Circuit Components setzt die jüngste Firmware 1.2 voraus, die dem Update-Paket beiliegt.

Forum
  1. Profilbild
    Atarkid  AHU

    Dieses Firmware-Update ist wirklich ein fettes Pfund!… Ein nettes Tool das richtig nützlich wird. Ich hab immer gesagt, wenn das Teil Samples unterstützen würde, hätt ich’s mir schon längst bestellt. Jetzt kann es Samples und bestellen mag ich’s trotzdem nicht. Nicht weil das kein supertolles Update ist, sondern weil die Entscheidung auf WEB-MIDI gefallen ist. Editieren und Samples auf das Teil laden funktioniert tatsächlich nur mit der dafür vorgesehenen Website. Man braucht dafür noch einen Facebook- oder Google-Account. Ich habe beides nicht, das wäre aber nicht das Problem. Das Problem ist der Mangel an Internet in den Räumlichkeiten hier… Naja, vielleicht kommt ja noch ein richtiger Offline-Stand-Alone Editor, dann gibt’s für mich auch keine Ausrede mehr… Bitte, bitte, bitte… ;)

    • Profilbild
      torpedo  

      grüß dich , für den fall das du ableton/m4live gibts den editor auch dafür (läuft standalone)

      • Profilbild
        Atarkid  AHU

        Hey Torpedo, ja, das stimmt. Aber so wie ich das verstanden hab, ohne den Sample-Import. Aber genau um den geht’s mir ja :)

  2. Profilbild
    Markus Schroeder  RED

    WebMIDI hat erstmal nichts mit Online-Zang zutun, sondern ist eine Funktion von HTML5 und kann sowohl Client-Side (offline) als auch Server-Side (online) laufen.
    Außerdem ist es z.Z. so, dass nur Chrome und Opera WebMIDI unterstützen. Safari, FireFox etc. tun das derzeit (noch) nicht.

    Der Software-Mixer der MOTU-Interfaces läuft z.B. auch im Browser, hat aber mit Internet nix zu tun.

    Nach dem was ich im Netz gefunden habe, benötigt man die online Funktionen nur für die Library und Backup-Funktionen.
    Sample-Import benötigt, nach allem was ich gefunden habe keinen Online-Zugang.

    Außerdem Novation haben aber auch angekündigt, dass sie die Offline-Funktionen noch ausbauen wollen.

    Ich lass micch natürlich eines Besseren belehren…

    • Profilbild
      Zeitproblem

      Das würde mich auch mal interessieren! ich habe mir damals nen neuen tribe zugelegt, weil er mir doch deutlich ‚proffesioneller‘ ausgeschaut hat und nicht wie ein buntes leuchtendes kleines spielzeug. Aber nach und nach erscheint mir das gerät von novation doch ganz spannend. gibt es denn user die beide haben und da vielleicht noch etwas zu sagen könnten?

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.