Top News: Onde Magnétique OM-1, Cassette Synthesizer

19. Juli 2016

So genial, man glaubt es kaum

Nerd-Alarm! Der Onde Magnétique OM-1 Kassettensynthesizer ist eine absolute geniale Idee, auf die einfach nur erst mal jemand kommen musste.

Onde Magnetigue OM-1 rot

Tonband-basierte Instrumente wie Chamberlin, Mellotron und Birotron waren nicht nur Vorreiter für Sample-Playback, sie begeistern mit ihrem charaktervollen Sound auch noch heute viele Musiker. Nicht ohne Grund gibt es eine Reihe von Soft- und Hardware Nachbildungen dieser Klassiker.
Der Onde Magnétique OM-1 Kassettensynthesizer (hat mit dem Ondes Martenot nichts gemein) ist nun ein neuer Ansatz, um Klänge von Band spielbar zu machen.
OM-1 besteht aus zwei Geräten, einem modifizierten Kassettenspieler und einer Steuereinheit. Auf dem Kassettenspieler wird ein Band mit einem geloopten Sound abgespielt (Anm.: noch schlauer wäre es, eine Bandschleife zu haben). Mit der Steuereinheit wird der Klang tonal spielbar. Als erstes wird mit einem Gate-Schalter der permanent spielende Klang hörbar gemacht, wobei auch Attack/Release in drei Stufen (Short, Medium, Long) und Velocity via Druckdynamik möglich ist. Die Tonhöhe spielt man über acht Tasten, die jeweils einen Regler besitzen. Hier sitzt der Clou des OM-1, die Tasten geben CV-Werte aus, mit denen die Abspielgeschwindigkeit des Kassettenspielers gesteuert wird. Dank der Regler lassen sich beliebige Tonleitern/-höhen auf die Tasten legen. Systembedingt entsteht beim Spielen stets ein kleines Portamento, aber das Ergebnis ist verblüffend – und vor allem brauchbar.
Des Weiteren kann ein Analogsequencer mit dem OM-1 verbunden werden, so dass sich hier nicht nur mehr Ausdrucksformen, sondern auch interessante Möglichkeiten zur Einbindung in ein Setup ergeben. Onde Magnétique OM-1 wird zusammen mit einer Kassette mit Sounds ausgeliefert, aber natürlich kann man sich seine eigenen Aufnahmen erstellen.

Onde Magnetigue OM-1 set

Onde Magnétique OM-1 wird auf Bestellung angefertigt, was laut Hersteller ca. 6 Wochen dauert. Hier noch das Demo-Video, zu dem wir nur sagen können: ein Hoch auf den kreativen Irrsinn! ;-)

Preis

  • 285 US-Dollar
Forum
    • Profilbild
      Tyrell  RED 12

      Kann man das wirklich vergleichen? Hier könnte man doch z.B. seine eigene Stimme auf die Cassette beamen oder jeden anderen kranken Mist – einfach geil!

    • Profilbild
      der jim  RED

      Beim Melloman waren ja „nur“ ein paar Walkman in einem Keyboardgehäuse zusammengepackt worden. Vom Prinzip her ein primitives Birotron.
      Die CV-Steuerung und Sequencer-Anbindung vom Onde ist aber ganz was anderes und (von Bastelprojekten abgesehen) bislang einmalig.

  1. Profilbild
    gutzufuss  

    Tolle Idee und klingt sehr sehr schön!
    Da entsteht bei mir spontan der Wunsch, einen Kassettenspieler mit einer CV Buchse für die Geschwindigkeit auszustatten und in mein Doepfer A100 System einzubinden. Hat jemand eine Ahnung wie aufwändig so eine Modifikation wäre?

  2. Profilbild
    Son of MooG  AHU

    Nette Idee, allerdings als reines Studiogerät. Für die Bühne halte ich es , abgesehen vom Gimmick-Effekt, für ungeeignet (sep. Tuning, nur max. 9 Noten). Ich habe auch schon lange keine Tapes mehr im Laden gesehen…

  3. Profilbild
    Joghurt  AHU

    Mist, wollte sofort eins bestellen. Leider ist das Pre-Order-Fenster schon wieder zu. Ich ärger mich, da ich es von unterwegs bestellen wollte und dachte, zuhause reicht auch noch. Hat es aber nicht…

    • Profilbild
      Joghurt  AHU

      Phuuu, ich hatte es noch im Korb auf meinem Mobiltelefon. Mit der Hilfe von Scott hat es doch noch geklappt und ich bin in der ersten Runde der Auslieferung. Scott, du bist mein Held. Ich freue mich schon, die alten TKKG und ???- Kassetten aufleben zu lassen.
      Und riesen Dank an „den Jim“, genau solche Geräte liebe ich, danke für die News.

      • Profilbild
        Chris  

        War bei mir ganz genauso :)
        Er hat den Vorverkauf noch einmal kurz geöffnet, damit ich meine Bestellung abschließen konnte.

        Aber eine Sache verwirrt mich: Ich habe die Bestellnummer 66. Klingt so, als hättest du die auch?

  4. Profilbild
    Tyrell  RED 12

    Abgefahren. Warum nur auf Bestellung? Das Ding könnte doch ein super Hit werden. Großes „haben will“ !!!!

    • Profilbild
      Joghurt  AHU

      Ich denke, der grosse Erfolg ist nicht der Antrieb für so ein Projekt, hier geht es nicht um Gewinnoptimierung und Buchhaltung. Von meiner Bestellnummer ausgehend denke ich, dass er 66 Stück in der ersten Runde produziert. Das kann er noch gut selbst zusammenbauen.
      Schön gibt es solche Idealisten, Träumer und Projekte.

    • Profilbild
      Max Lorenz  RED

      Bandschlaufe wäre schon auch super. Vielleicht wird ja auch irgendein großer Hersteller uf die Sache aufmerksam und….wie wärs mit Uli?

  5. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Schon witzig, aber als Pianist definitiv zu wenig Töne. Reicht mir nicht so recht.

  6. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Alles was so mechanisch Klänge erzeugt ist meist schon mal sehr geil. So auch hier werden sich sicherlich Liebhaber finden. Weniger die Pianisten und Keyboarder, eher die Techniker und dudeln lasser mit Sequenzer. Sehr sehr geil.

  7. Profilbild
    iggy_pop  AHU

    Mein „warum?“ bezog sich nicht auf Deine vorangegangene Aussage, sondern auf Sinn und Zweck dieser Vorrichtung.
    Ist was für Leute, die vor lauter Geld und Langeweile nichts mehr mit sich selbst und ihren Geräten anzufangen wissen. Und für Leute, die aus lauter Prinzip alles und jeden toll finden (weil Dagegensein ja sooo uncool ist).

    • Profilbild
      Chris  

      Du verstehst den Sinn und Zweck des Instrumentes also nicht. Was genau verstehst du denn nicht? Den Sinn von Musikinstrumenten im Allgemeinen? Oder hältst du nur die Instrumente für sinnlos, für die du persönlich keine Anwendung findest?

      Ist außerdem eine ziemlich steile Konklusion die du da aus deiner Verständnislosigkeit ziehst. Ich bin also jemand, der „aus lauter Prinzip alles und jeden toll findet”. Nun ja… ich glaube ich finde dich nicht toll. Damit wäre deine These wohl widerlegt ;)

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Hmmm…. bin mir da nicht so sicher. Das Dingen wär doch definitiv was für Livefrickler….. da kämen mir Leute, diie Experimenalmukke a la Holger Czukay machen z.B. in den Sinn. Finde schon, dass das Dingen bei dem einen oder anderen einen Kreativschub verursachen könnte. Schlecht isses echt nicht. Für mich wäre es jetzt auch eher zu unpraktisch, würde es aber deswegen nicht verdammen… bringt außerdem die analoge Note mit rein, nach der viele suchen.

  8. Profilbild
    Joghurt  AHU

    da ich offensichtlich der letzte auf der Liste war, habe ich erst gestern meinen OM-1 bekommen. Konsequenz 1: die Nacht war zu kurz. Konsequenz 2: Ich habe ein Instrument, wie ich es noch nicht hatte und bin unglaublich begeistert. Ich habe mir gleich noch ein paar Endlosbänder gebastelt und freue mich auf das kommende musizieren.

    Mein Tipp: ab auf die Warteliste und hoffen, dass Scott noch Lust hat weiter zu produzieren.

  9. Profilbild
    Joghurt  AHU

    Für diejenigen, welche in der ersten Runde leer ausgegangen sind: Scott macht wieder ein Bestellfenster auf:
    „The Pre-Order for the next batch of OM-1 Cassette Synthesizers will begin on Friday, July 28th at 12PM Noon CENTRAL. Pre-orders will ship within 6-8 weeks.“

    Von meiner Seite her eine klare Kaufempfehlung.

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Hertzlichen Glückwunsch. Wäre cool, wenn du mal irgendwann was Fertiges mit dem Teil präsentieren würdest. Wäre echt gespannt drauf, zu hören, wie sich der Sound im Mix so präsentiert. Mich flasht das wirklich, auch wenn ich es selbst nicht unbedingt verwenden würde…

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.