width=

Top News: Pioneer DJ Interface 2

6. Juli 2017

Das Interface für Rekordbox DJ

Gerade noch vor kurzer Zeit habe ich mir die Frage gestellt, wie das alles werden soll mit Rekordbox als DJ-Software. Wo es hinführt. Warum? Nun, jeder Nutzer von Rekordbox als DJ-Software ist wie bei jeder anderen DJ-Software auf ein Interface angewiesen. Als normale DJ-Software ist es mit Rekordbox noch eher einfach, wird es bei Nutzung von einem digitalen Vinyl-System deutlich komplizierter.

Der aktuelle Stand hierzu ist, dass Rekordbox DJ mit Controllern, verschiedenen Interfaces wie auch mit einigen aktuellen Pioneer CDJ- und XDJ-Modellen einwandfrei funktioniert. Ebenso natürlich mit den neuen Mixern wie beispielsweise dem DJM-450, dem DJM-250MK2 oder natürlich auch dem DJM-900NХS2.

Was aber tun, wenn man einen solchen Mixer oder Controller nicht besitzt? Möglicherweise, weil man auf einen Battle-Mixer der alten Schule vertraut oder einen anderen aktuellen Mixer besitzt, man zugleich gern aber Rekordbox DJ mitsamt dem digitalen Vinyl-System nutzen möchte?

Bisher war die Situation dann ehrlich gesagt schwierig. Fast zu erwarten war dabei aber die Lösung, nun ist es offiziell: Das Pioneer DJ Interface 2 wird als Interface speziell für Rekordbox DJ genau die genannte Lücke schließen.

Pioneer DJ Interface 2: Die Lösung für Rekordbox?

2 rein, 2 raus, Stereo, Cinch, umschaltbar zwischen Line-Pegel oder Phono-Pegel als Eingangssignal. So die technischen Informationen. Das Interface wird selbstverständlich mit einer hohen Audioqualität aufwarten können mit qualitativ hochwertigen D/A-Wandlern arbeitend auf 24 Bit und einer Samplerate bis zu 96 kHz.

Verpackt ist das Interface in einem Aluminiumgehäuse, die Cinch-Anschlüsse vergoldet. Die Stromversorgung des Interfaces kann entweder über USB oder über ein externes Netzteil realisiert werden. Unerklärlicherweise findet sich dort eine Micro-USB-Buchse, nicht wie gewohnt eine USB-Buchse, Typ B.

LEDs zeigen die Signalstärke an

299,- Euro dürfte das Interface auf dem deutschen Markt kosten, ein stolzer Preis. Geliefert wird allerdings nicht nur das Interface, sondern auch die dazugehörigen Time-Code-Vinyls, sondern auch eine Lizenz für Rekordbox DJ wie auch die DVS-Expansion. Ebenfalls anbei: Cinch-Kabel, USB-Kabel wie auch ein Netzteil. So ist das Paket sofort komplett und kann in jedes bestehende Setup von Pioneer CDJs oder Plattenspieler integriert werden.

Eine Option für das Komplettpaket von Software und Hardware, welche preislich auf gleichem Niveau liegt wie Traktor Scratch Pro mit einem Traktor Audio 6 Interface.

Komplett-Paket für Rekordbox DJ

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.