Top News: Roland AX-Edge, Keytar

13. September 2018

Bühnen-Performer Traum

roland ax-edge

Zum 909-Day hatte Roland es bereits angekündigt, dass heute am 13. September 2018 drei neue Produkte vorgestellt werden. Während Roland im Synthesizer-Bereich gerade mal eine 76 Tasten Version des Juno DS61 vorgestellt hat, gibt es im Bereich der Bühnen-Keyboards zumindest die neue Roland AX-Edge Keytar.

roland ax-edge

Roland AX-Edge

Roland klassifiziert die AX-Edge als den ultimativen Performance-Synthesizer, der mit einem schlanken und modernem Design inklusive austauschbarer „Edge Blades“ (das sind die Gehäuseparts an den Rändern) überzeugen soll. 49 Full Size Tasten besitzt die Roland AX-Edge.

roland ax-edge

Soundtechnisch soll die Keytar nicht einfach mit generischen Sound-Presets daher kommen, sondern ein spezialisiertes Sound-Set auf Basis von Rolands neuester Technologie bieten. Die Sounds der AX-Edge sind speziell auf die Bühnen-Performance abgestimmt, so dass man hier vor allem Lead- und Bass-Sounds sowie sämtliche Arten klassischer Keyboard-Sounds vorfindet. Dank einer Tone-Remain-Funktion lassen sich Sounds übergangslos umschalten. Neue Effekte wie einen Master-Kompressor und EQ hat Roland seiner neuen Keytar spendiert.

roland ax-edge

Zum Erstellen individueller Custom-Sounds lässt die Roland AX-Edge über Bluetooth mit der AX-Edge Editor App verbinden. Splits und Layer sind möglich und erweitern das Einsatzgebiet der Keytar. Während die rechte Hand auf der Tastatur spielt, lässt sich die linke für unterschiedlichste Funktionen nutzen. So beispielsweise zum Steuern des Ribbon-Pitch-Controllers oder weiteren Funktionstasten für Portamento, Hold, Oktavenwechsel und Program Change.

roland ax-edge

Dank einer USB-Speicherfunktion hat man bei der Roland AX-Edge volle Backup-Sicherheit, falls ein Notfall eintreten sollte. Weiterhin fungiert das AX-Edge als vollumfänglicher Master-Controller für Rack-Module und Software-Synthesizer. Zudem ist dank Bluetooth MIDI Technologie ein bis zu vierstündiger Batteriebetrieb möglich.

Der Preis für die Roland AX-Edge und eine Verfügbarkeit hat Roland noch nicht bekannt gegeben.

Forum
    • Profilbild
      Wellenstrom  AHU

      Absolut! Noch ’nen Tacken cooler wäre es allerdings, wenn sich die „schwarzen“ Tasten farblich von den „weißen“ abheben würden. Rot wäre genial.
      Aber wirklich was fürs Genießerauge.

  1. Profilbild
    Numitron  

    Mir gefällt es auch. Aber wie ich Roland kenne wird es wieder sehr teuer. Manche Leute hätten sich ja auf einen jd800 boutique oder ähnliches gefreut, aber es war ja klar das Roland wieder enttäuscht.

  2. Profilbild
    Soonisnow

    Wie geil! Das Teil passt vermutlich optisch und preislich zu meinem meinem Bugatti Chiron ( Ich lege es dann in den Kofferraum direkt neben mein Lichtschwert).

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.