Top News: RX950 Classic AD/DA Converter, Plug-in

23. März 2018

Lasst die AKAI Sampler neu aufleben

rx950

Dieses Plug-in wird die Herzen aller Vintage Freunde schneller schlagen lassen. Das von Mathieu Demange entwickelte RX950 Plug-in soll die komplette AD/DA-Wandlung des AKAI S950 Samplers emulieren. Dieser war nicht ohne Grund für seinen fetten und crunchy 12 Bit Sound bekannt.

Das RX950 Plug-in ist auf allen PC- und Mac-Plattformen einsetzbar, steht also in den gängigen Versionen VST und AU zur Verfügung und das unabhängig von 32 Bit oder 64 Bit System. Sogar der Einsatz unter Reason ist möglich, hier wird mindestens Version 7.1 verlangt.

rx950

Das AKAI S950 Sampler basierte auf dem 1986 herausgebrachten S900. 1988 folgte dann der mit leicht verbesserten Funktionen ausgestattete S950. Dieser war auch der letzte Sampler aus dem Hause AKAI mit analogen Filtern. In unserem Greenbox Artikel AKAI S900 / S950 findet ihr alle Informationen zu den Samplern.

Das RX950 Plug-in von Mathieu Demange kann sowohl mono als auch stereo eingesetzt werden und bietet die Funktionen Input Gain, Audio Bandwith, Filter, Output Level und Mono/Stereo Button.

Das Beste: Das RX950 Plug-in kostet gerade einmal 19,- Euro, ist also ein echter No Brainer für alle, die die „guten alten AKAI Sampler Zeiten“ neu aufleben lassen möchten. Hier das erste Video zum RX950:

Audiobeispiele gibt es natürlich auch, hier die Soundcloud Playlist zum RX950:

 

Preis

  • 19,- Euro
Forum
  1. Profilbild
    TZTH  

    Freut mich sehr, da der filter sound (trotz nicht einstellbarer Resonanz) sehr angenehm ist und v.a. im tiefen Lagen immer noch einen tick besser als in Software (z.B. TAL Sampler oder CMI V) klingt. Werds mit meinen S900 vergleichen, dessen Wandler, VCF und VCA’s gleich zum S950 sein müssten.

    • Profilbild
      TZTH  

      Gekauft. Nachtrag: Kommt sehr nahe an den S900 (hab keinen S950). Sogar der extrem schlaffe Ableton Sampler klingt damit schon richtig gut. Z.t hat mir Ableton Sampler+RX950 besser gefallen als das Original aus dem S900.

  2. Profilbild
    Sudad G  

    Endlich! Tolle Idee. Bin schon ganz gespannt das Plug-Iin hinter dem Kontakt oder der Battery im Kanalzug auszuprobieren. Bisher musste ich ab und zu meinen alten AKAI S-1100 anschmeißen, um den typischen AKAI Sound zu erhalten. Manche Hardware-Sampler klingen leider auch heute noch gerade bei Drums, Percussionloops, Bässen, sowie bei transponierten Synthchords immer noch ein wenig druckvoller, präsenter und räumlicher als ein Softsampler. Vielleicht schafft dieses Plug-In Abhilfe. Werde es mal ausprobieren. Bei dem Preis kein Problem.

  3. Profilbild
    swellkoerper  AHU

    Ich dachte immer, das Spezielle am S950 ist neben den analogen Filtern vor allem die spezielle Methode zur Transposition. Einen D/A-Wandler, der für die Tonhöhenänderung der Einzelstimmen die Auslesegeschwindigkeit des Speichers variiert, kann man irgendwie schlecht emulieren, oder? Von daher finde ich selbst 19€ zuviel für diese Augenwischerei.

  4. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Ein sehr kreatives Tool, sehr erfreulich mag ich lofi sehr gerne als kreativen Einsatz beim würzen von einzelnen Tracks aus dem gesamten Mix oder für die weitere Verarbeitung zu stems etc. Preishammer und Sofortempfehlung.

  5. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Diese Firma hat noch das geniale Plugin für die Sega Gamelconsole als vst für kleines Geld. Ich bin begeistert! Und dazu sind die Jungs noch geniale composer wenn man deren Musik anhört – irre!

    RYM2612 is a software FM synthesizer in Rack Extension format. It’s an emulation of the Yamaha YM2612 soundchip, best known for being the vibrant voice of the Sega Genesis/Megadrive videogame console.

  6. Profilbild
    Atomicosix  

    Das RX950 Plug-in ist wirklich ein lohnender Kauf und seine 19 Euro wert. Man kann es vielseitig einsetzen und der Filter klingt wirklich nach den den alten AKAI’s. Bei diesem Plug-in hört man den Unterschied zum Original, also keine digitale Esoterik.

  7. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Ich habe mir das Plugin sofort gekauft, klingt klasse meiner Meinung nach.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.