Namm News: Studio Electronics SE-02 EX+Box

2. Februar 2018

Analoger Controller gegen digitale Stufen

Die kleine SE-02 EX+Box von Studio Electronics ist auf der NAMM kaum aufgefallen, nicht zuletzt, weil der Hersteller selbst sie noch gar nicht bewirbt.

Der SE-02 Synthesizer nimmt in der Boutique-Serie von Roland eine Sonderstellung ein. Erstens, weil er in Zusammenarbeit mit Studio Electronics entwickelt wurde und zweitens, weil er mit einer echten analogen Schaltung arbeitet, anstelle von ACB-Algorithmen. Nichtsdestotrotz ist die Reglerabfrage am SE-02 digital, da dies für die Preset-Speicherung und MIDI-Steuerung der Parameter einfach notwendig ist. Die Entwickler von Studio Electronics scheinen damit aber nicht vollends zufrieden zu sein und haben daher eine kleine Controllerbox entworfen, mit der vor allem das Filter analog, und damit stufenlos, zu steuern ist. Dafür hat man auch einen Regler in normaler Größe spendiert, der neben den Mini-Potis des SE-02 nahezu riesig wirkt.

Weiterhin lagert die SE-02 EX+Box die Anschlüsse für CV, Gate sowie Audio aus und stellt diese als große 6,3 mm Klinkenbuchse bereit. Der Filtereingang der Box hat eine eigene Gain-Steuerung mit viel Headroom, so dass auch ordentlich Distortion erreicht werden kann. Zusätzlich ist ein zuschalt- und regelbares Hochfilter integriert.

In einem Youtube-Video von Synth Anatomy wird die EX+Box vorgestellt:

Die SE-02 EX+Box ist noch im Stadium eines Prototypen, der nach eigener Aussage mehrere Revisionen braucht. Daher ist er vermutlich erst in einigen Monaten verfügbar. Der Preis wird vorsichtig mit ca. 89 US-Dollar veranschlagt.
Übrigens ist die SE-02 EX+Box ein Alleingang von Studio Electronics, Roland hat mit Entwicklung und Vertrieb nichts zu tun.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    Jan  

    Die BS2 löst das mit zwei Midi cc’s wenn ich richtig erinnere, also eine Auflösung von 256 Schritten dann. Da hört man dann kein Stepping mehr.

    So eine externe Box führt das Boutiqueformat ad absurdum. Am besten noch nen externen Sequencer daran und die Potis auf nen BCR2000 mappen…

  2. Profilbild
    amazonaman  AHU

    Kann ich den auch heimlich an den Behringer Model D dran basteln? Achja stimmt ja, bringt ja nix, der ist ja völlig analog.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.