width=

Top News: Studiologic Numa Compact 2, Stagepiano

19. April 2017

Leichter geht es kaum

Unter dem Namen Studiologic fertigt der italienische Tastatur-Spezialist Fatar seit vielen Jahren eigene Master- und Controllerkeyboards. Die NUMA-Serie ist bereits lange Bestandteil des Katalogs, jetzt folgt das neue Studiologic Numa Compact 2.

 

Wie den meisten bekannt ist, entwickelt und fertigt das Unternehmen Fatar schon lange Tastaturen und das nicht nur für den eigenen Gebrauch, sondern vor allem als Zulieferer für bekannte Marken und Pianos/Keyboards von Kurzweil oder Nord. Das Numa Compact ist seit 2012 erhältlich und ist aufgrund des geringen Gewichts vor allem für den Bühnenbereich konzipiert. Jetzt folgt also das Studiologic Numa Compact 2, das seinem Vorgänger in Sachen Gewicht fast ebenbürtig ist: Gerade einmal knapp über 7 kg bringt das Stagepiano auf die Waage, das erfreut das Roadie-Herz.

Soundtechnisch bietet das Studiologic Numa Compact 2 acht akustische Pianos sowie weitere Sounds aus den Bereichen E-Pianos, Orgeln, Synthesizer und Orchester. Insgesamt hat das Numa Compact 2 88 Sounds unter der Haube.

Als Tastatur kommt beim Studiologic Numa Compact 2 eine halbgewichtetet TP/9 Piano zum Einsatz, die aus Kunststoff gefertigt ist. Die Tastatur bietet sogar Aftertouch.

Eine Effekt-Sektion mit sechs gleichzeitig nutzbaren Effekten von Chorus und Phaser über Tremolo, Delays und einem Verzerrer sind ebenso mit an Bord wie der Klassiker Reverb mit unterschiedlichen Presets.

Das Studiologic Numa Compact 2 ist ab Mai zum Preis von 499,- Euro (UVP) erhältlich.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.