United Studio Technologies stellt FET47 Studiomikrofon vor

19. Oktober 2019

Neumann-Klon FET47 Mikrofon

united studio technologies fet47

United Studio Technologies stellt FET47 Studiomikrofon vor

Klonen ist in – egal ob Synthesizer oder Studio-Technik, Hardware oder Software. Viele Legenden des Studio-Equipments der letzten Jahrzehnte kommt derzeit in immer wieder neuen Formen und von unterschiedlichsten Firmen auf den Markt. Mikrofone stehen da ganz oben auf der Liste. Der Grund ist schnell gefunden: Die Klassiker werden heutzutage nicht mehr gebaut und können, wenn überhaupt, nur zu vier- bis fünfstelligen Preisen über den Gebrauchtmarkt gekauft werden.

united studio technologies fet47

Mit United Studio Technologies kümmert sich nun ein weiterer Hersteller um Neuauflagen von Studiomikrofonen. Als erstes Modell hat man sich, unweigerlich zu erkennen, ein Neumann U47 rausgesucht. Im folgenden Video wird das Mikro vorgestellt:

Die in Baton Rouge, USA, sitzende Firma entwickelt und baut ihre Mikrofone komplett in den USA, dazu alles in Eigenregie. Im FET47 kommt eine Heisermann Kapsel (German Style) zum Einsatz. Diese bietet eine mit Gold bedampfte Messingmembran, hinzu kommt ein CineMag Ausgangstrafo sowie NOS Fairchild FETs und Polystrol Kondensatoren.

Ab Ende Januar 2020 sollen die ersten United Studio Technologies FET47 Mikrofone ausgeliefert werden. Auf der aktuelle laufenden AES Show kann man die ersten Mikrofone in Aktion erleben. Der Preis ist mit 799,- US-Dollar alles andere als uninteressant.

Die Website des Herstellers ist derzeit leider offline, Interessierte finden auf der Facebook Seite von United Studio Technologies die ersten Informationen dazu.

united studio technologies fet47

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.