ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Vergleichstest: Harley Benton, HBW 35 & HBW 150, Bassverstärker

(ID: 2324)

ANZEIGE
  HarleyBenton HBW-35 HarleyBenton HBW-150
Belastbarkeit 35 Watt 150 Watt
Gehäuseform Monitor Monitor
Lautsprecher 10″ Lautsprecher 15″ Lautsprecher
3-band EQ Ja Ja
7-band graf. EQ Nein Ja
Limiter Ja Nein
Compressor Nein Ja
Bright/Boost Schalter Ja Ja
Kopfhörer Ausgang Ja Ja
Aux Eingang (Cinch) Ja Ja
Line Ausgang Ja Nein
Preamp Ausgang Nein Ja
Amp Eingang Nein Ja
Effektweg Nein Ja
Maße 416 x 320 x 452 mm 622 x 420 x 653 mm
Gewicht 14,5 kg 31,2 kg
Preis 99 Euro 198 Euro

ANZEIGE
Fazit

Grundsätzlich haben der Harley Benton HBW-35 und HBW-150 verschiedene Einsatzgebiete. Der Harley Benton HBW-35 ist eher als kompakter Übungscombo mit ausreichender Ausstattung und flexiblen Klangeinstellungen zu verstehen. Der Harley Benton HBW-150 dagegen bietet durch seine Leistung und Dimensionierung gute Voraussetzungen für Bandtauglichkeit im Proberaum und für den Live-Einsatz. Die grundlegende Gemeinsamkeit beider Basscombos ist allerdings das unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis, welches seinesgleichen sucht. Für Anfänger oder Hobbymusiker mit kleinem Budget also äußerst interessante Produkte.

Plus

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ausstattung

Preis

  • Harley Benton HBW-35
  • UVP: 99,- Euro
  • Harley Benton HBW-150
  • UVP: 198,- Euro
ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE