Workshop: Playing Arpeggiolines – 5

 

e -|—-10(1)——————————————————–

h -|—————11(2)———————————————

g -|———————–12(3)————————————-

D -|——————————-12(3)—————————–

A -|—————————————-13(4)—10(1)———–

E -|X—————————————————————–

Im nächsten Klangbeispiel nun die beiden Arpeggios zusammengefügt.

Und weiter geht´s mit unserer „Etüde“. Wir fügen nun an unsere beiden Fingersätze noch ein A-Moll- sowie ein Eb-Dur-Arpeggio an. Das A-Moll-Arpeggio erreichen wir lediglich durch Transponieren des G-Moll-Arpeggios um einen Ganzton, also von Bund zehn als Grundton zu Bund zwölf auf der A-Saite.

Abbildung 5. AM-Arpeggio, 12. Lage

e -|——————————————12(1)–15(4)———-

h -|———————————–13(2)————————-

g -|—————————-14(3)——————————–

D -|——————–14(3)—————————————-

A -|—12(1)—15(4)————————————————

E -|X—————————————————————–

 

e -|—12(1)———————————————————-

h -|————13(2)————————————————-

g -|———————14(3)—————————————-

D -|—————————–14(3)——————————–

A -|————————————-15(4)—–12(1)————-

E -|X——————————————————————

Und ebenso verhält es sich dann mit dem Eb-Dur-Arpeggio: Auch dieses ist ganz easy durch Transponieren des C Arpeggio-Fingersatzes um eine kleine Terz nach oben zu erreichen. Startpunkt somit Bund Nummer elf auf der tiefen E-Saite.

Abbildung 6. Eb-Dur Arpeggio, 11. Lage

e -|————————————————-11(1)—15(4)—

h -|—————————————–11(1)——————–

g -|———————————12(2)—————————-

D -|————————–13(3)———————————–

A -|——————-13(3)——————————————

E -|—11(1)—-15(4)————————————————

 

e -|—11(1)————– ——————————————-

h -|————11(1)————————————————-

g -|——————-12(2)——————————————

D -|————————–13(3)———————————–

A -|———————————-13(3)—————————

E -|X——————————————15(4)—- 11(1)——-

So, nun wünsche ich viel Spaß beim Fingerbrechen und verbleibe mit den besten Inspirationen bis zum nächsten Teil unserer AMAZONA-Workshopreihe!

Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.