Workshop: Sounddesign BOSS GT-Pro – 3

Im nächsten Klangbeispiel nun die Simulation eines der Sagen umwobensten Geräte: der VOX AC 30. Wer kennt ihn nicht, den Sound eines Brian May oder den von Status Quo – die es immer pflegen, mindestens zehn dieser Amps der britischen Traditionsfirma on stage zu spielen.
Auf der Frontplatte des GT-PRO lässt sich dieser AC-30 Treble-Boost – Grundsound durch Wählen des Verstärkertyps Combo erreichen. Es stehen drei Modelle zur Auswahl: VO DRIVE übernimmt den Zerrsound, VO LEAD den Leadsound und VO Clean sorgt für die unverzerrten Klänge. Als erstes der Rhythm-Sound, bei dem der Mikrofontyp Dyn57 die Aufnahme regelt.

Wie man auch hier erneut hören kann, ist die Distortion täuschend echt gelungen. Trotz hohen Zerrgrades sind die Akkorde sauber und klar differenziert wahrzunehmen – zumindest in so weit, wie man es erwarten kann: in einem Lexikon für Gitarrenamps las ich einst, dass dem AC 30 nachgesagt wird, seine elektrische Schaltung entspräche dem Stand der Vorkriegszeit – schön, dass dieser Sound doch noch den Weg in das Innenleben des GT-PRO gefunden hat!

Klangbeispiel 4 zeigt den Leadsound der wirklich gelungenen VOX AC 30 – Simulationen des GT-PRO. Die Grundeinstellung des PreAmps ist identisch wie in Klangbeispiel 3, allerdings verwenden wir nun den Mikrofontyp CND87 – eine Simulation eines Kondensatormikrofons mit neutralem Frequenzgang. Selbstverständlich spiele ich nun Single-Note Lines, um den Charakter des Leadsounds auch zur Geltung kommen zu lassen.

Und last but not least der unverzerrte, saubere Sound der AC 30– Simulation. Um den Charakter des Sounds (und der Epoche, in der dieser Amp ein Renner war) zu unterstreichen, geben wir nun zusätzlich einen leichten Phaser – Effekt dazu. Die Phasersimulationen des BOSS GT-PRO sind hervorragend gelungen und bieten einen sehr schönen warmen, organischen Sound. Der Mikrofontyp dieses nächsten Beispiels ist FLAT, eine Simulation eines Mikrofons mit neutralem Frequenzgang.

Klangbeispiele
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.