Xaoc Devices Moskwa II & Ostankino II, Eurorack-Sequencer

2. Juni 2021

Rotosequencer & Commander

xaoc devices moskwa II ostankino II eurorack sequencer

Mit dem Rotosequencer Xaoc Devices Moskwa II und seinem Sequence Commander Ostankino II stellt der Entwickler überarbeitete Versionen seiner Module vor.

Der Skiff-kompatible 8-Step-Sequencer Moskwa II ist 20 TE breit und generiert Gate/Trigger- und CV-Signale. Diese beiden Signale können separat genutzt werden und für die CV-Sequenz sind ein interner Quantizer sowie ein Slew Limiter vorhanden. Der Sequencer lässt sich mit einer externen Clock synchronisieren, wofür auch Clock-Divider bzw. -Multipler zur Verfügung stehen.
Neben den Grundfunktionen bietet Moskwa II auch außergewöhnliche Features. Es gibt acht unabhängige Gate/Trigger-Pattern-Generatoren (einen pro Step), mit denen sich Microsteps, Step Repeats, zusätzliche Pausen, Microtiming oder Swing-Effekte innerhalb der eigentlich 8-Step-Sequenz erzeugen lassen. Moskwa II besitzt auch zwei unabhängig Zufallsgeneratoren, mit denen man weitreichende Möglichkeiten zu spontanen Variationen erhält, wodurch die Sequenz über die acht Steps hinaus verlängert und komplexer gestaltet werden kann. Außerdem lassen sich zwei Moskwa II-Module im Daisy-Chain-Modus betreiben.
Sequenzen können auf acht Speicherplätzen ablegen und jederzeit wieder laden werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem 8 TE breiten Sequence Commander Ostankino II kann Moskwa II um zahlreiche Anschlüsse erweitert werden. Fast alle Parameter des Sequencers, wie zum Beispiel Random, Slew, Probability, Transposition, Range, First / Last Step, lassen sich darüber via CV steuern und es gibt einen Momentary-Button. Auch ein Ausgang für die interne Clock von Moskwa II sowie Einzelausgänge für alle acht Steps sind vorhanden. Außerdem gibt es Ausgänge, die zur Ansteuerung des Leibnitz Binary Subsystem gedacht sind.

Xaoc Devices Moskwa II und Ostankino II werden in Kürze erhältlich sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.