ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Yamaha erweitert DHR/CHR Lautsprecherserie

Die beliebte DHR/CHR Lautsprecherserie bekommt Zuwachs um weitere Modelle

22. Juni 2024

yamaha dhr chr serie lautsprecher aufmacherDie Yamaha DHR/CHR Lautsprecherserie wurde um weitere Modelle erweitert. Neu sind mit Yamaha DHR12 und Yamaha DHR15M zwei aktive Modelle mit Bi-Amping. Diese stehen alternativ auch unter der Bezeichnung Yamaha CHR12 und Yamaha CHR15M in passiver Ausführung zur Verfügung.

Yamaha DHR12 und CHR12 Lautsprecher

Die beiden Modelle Yamaha DHR12 und Yamaha CHR12 sind mit speziell entwickelten 12“-Tieftönern mit 2,5“-Schwingspule und einem 1,4“-Kompressionstreiber bestückt. Letzterer ist drehbar und ermöglicht somit die Anwendung in vertikaler wie horizontaler Ausrichtung. Der Abstrahlwinkel beträgt 90° x 60°. Ein doppelter Stativflansch für eine gezielte Ausrichtung auf das Publikum sowie vielfältiges Rigging- und Befestigungszubehör für Live-Anwendungen sowie Festinstallation bringen viel Flexibilität.

ANZEIGE

Yamaha CHR12 Passivlautsprecher

Das passive Modell Yamaha CHR12 bietet einen Frequenzgang von 54 Hz bis 20 kHz und trennt die beiden Wege bei 2 kHz. Die Impedanz beträgt 8 Ohm. Die Leistung wird mit 1000 Watt Peak/500 Watt RMS angegeben. Eingangsseitig ist der Yamaha CHR12 Lautsprecher mit zwei Neutrik NL4MP-Buchsen ausgerüstet (Parallelschaltung).

Yamaha DHR12 Aktivlautsprecher

Das aktive Yamaha DHR12 Modell ist mit einem Class-D Bi-Amping versehen und liefert insgesamt 1000 Watt Peak/465 Watt RMS. Diese teilen sich auf in 400 Watt RMS für den Tieftontreiber und 65 Watt RMS für den Hochtontreiber. Das Sperrholzgehäuse kommt in einer Bassreflexkonfiguration und ist mit einer robusten Polyurea-Beschichtung versehen.

yamaha dhr 12 Aktiv Lautsprecher Front

Yamaha DHR12 Front

Der Frequenzgang des aktiven 12“-Modells wird von Yamaha mit 48 Hz – 20 kHz angegeben. Der DSP bietet FIR-Tuning für einen optimalen Frequenz- und Phasengang und trennt die beiden Wege bei 1.8 kHz. Die Wandlung erfolgt mit 24 Bit und 48 kHz. Die Kühlung der Elektronik erfolgt über einen Lüfter mit vier Geschwindigkeitsstufen.

Anschlussseitig besitzt die Yamaha DHR12 Lautsprecherbox zwei Combo-Buchsen (Klinke/XLR) sowie Cinch-Anschlüsse im zweiten Kanal. Kanal 1 ist für Mikrofon- und Line-Pegel ausgelegt. Der DSP bietet außerdem ein zweistufig schaltbares High Pass-Filter sowie mit D-Contour zwei EQ-Presets für FOH/Main und Monitor. D-Contour lässt sich außerdem ausschalten.

yamaha dhr 12 rückseite lautsprecher

Yamaha DHR12 Rückseite

Affiliate Links
Yamaha DHR10
Yamaha DHR10
Kundenbewertung:
(1)
Yamaha DHR15
Yamaha DHR15
Kundenbewertung:
(2)

Neue Monitorlautsprecher

Neu sind auch die beiden Monitorboxen Yamaha DHR15M und CHR15M. Auch hier wählen Anwender zwischen einer aktiven und einer passiven Variante. Bestückt mit einem 15“-Tieftontreiber mit 3“-Schwingspule und einem 1“-Kompressionstreiber bieten die Monitorboxen einen Abstrahlwinkel von 65° x 75° (HxV). Das passive CHR15M Modell liefert 1100 Watt Peak/550 Watt RMS an 8 Ohm. Das aktive Modell ist identisch zur Yamaha DHR12 Aktivlautsprecher mit einer Class-D Bi-Amping Endstufe ausgestattet. Der Frequenzgang reicht von 50 Hz bis 20 KHz beim aktiven Modell und 58 Hz bis 20 kHz beim passiven Modell.

ANZEIGE
yamaha dhr 15m aktive Monitorbox left

Aktiver Monitor Yamaha DHR15M

Weitere Infos und Verfügbarkeit

Die neuen Lautsprecher sind ab Juli 2024 im Handel erhältlich. Weitere Infos zu den neuen Modellen und den DHR/CHR-Lautsprecherserien gibt es unter https://de.yamaha.com/de/news_events/2024/0619_50_dhr_chr.html

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X