ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Yamaha PSR-E473, PSR-EW425, zwei neue Portable-Keyboards

Portable Keyboards mit Features der Großen

8. Februar 2022
yamaha psr ew425 psr3473

Yamaha PSR-E473, PSR-EW425, zwei neue Portable-Keyboards

Mit den beiden Portable-Keyboards PSR-E473 und PSR-EW425 wächst Yamahas Keyboard-Serie weiter. Mit der Einführung der zwei neuen Keyboards hat Yamaha seine beliebte PSR-Serie portabler Keyboards weiterentwickelt. Beide Modelle bauen auf dem Erfolg der Vorgängergeneration auf und bieten eine Vielzahl neuer Features, die laut Yamaha noch mehr Power, Vielfalt und Spielspaß in jede Performance bringen.

Was bieten die Portable-Keyboards Yamaha PSR-E473 und PSR-EW425?

Neben einer breiten Palette an erweiterten Effekten und Styles aus aller Welt bieten das PSR-EW425
und PSR-E473 erstmals auch Klangfarben, die bisher nur in Yamahas Top-Modellen zu finden waren. So bieten die beiden nun Klangfarben mit einer höheren Auflösung für authentische akustische Ergebnisse und einem harmonischeren Klangerlebnis. Für eine große musikalische Vielfalt können Spieler aus einer großen Auswahl von 820 Klangfarben wählen, die u. a. auch internationale Klänge beinhalten. Neben neuen Live! Voices sind das PSR-EW425 und das PSR-E473 außerdem mit Super Articulation Lite Sounds ausgestattet. Diese Klangfarben simulieren die Klang-, Resonanz- und Materialeigenschaften von Instrumenten für eine realistischere Wiedergabe.

ANZEIGE

Interessant ist, dass das PSR-E473 und auch das PSR-EW425 die einzigen Modelle der PSR-E-Serie sind, die über zwei Kanäle für Insert-Effekte verfügen. Ausgestattet mit dem neuesten LSI-Tongenerator, liefern beide Instrumente entsprechend hochwertige Effekte.

Das PSR-EW425 mit 76-Tasten und das PSR-E473 mit 61-Tasten bieten beide anschlagdynamische Tastaturen. Das Bedienfeld und das LC-Display wurden bei beiden Modellen neugestaltet, um den Spielern mehr Transparenz und Komfort zu bieten. Darüber hinaus wurde der Ziffernblock um Kategorietasten erweitert. Dadurch haben Spieler einen schnellen und direkten Zugriff auf alle Klangfarben, Begleit-Styles und anderen Funktionen für mehr Komfort und Kreativität beim Musikmachen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Mit der Mega-Boost-Taste können Spieler die Lautstärke auf Wunsch um weitere 6 dB erhöhen und so auch ohne PA-Anlage von ihrem Publikum gehört werden. Darüber hinaus sind sowohl das PSR-E473 als auch das PSR-EW425 mit Stereo-Audioausgängen ausgestattet, die eine einfache Verbindung an PA-Systeme und Studioequipment ermöglichen – unabhängig vom Kopfhöreranschluss.

yamaha psr e473

Yamaha PSR-E473

Die Performance wird zudem durch einen Mikrofoneingang mit Effekt-Funktionen verbessert,
die es möglich machen, zu singen und gleichzeitig zu spielen. Hierfür bieten die beiden Keyboards eingebaute Gesangseffekte. Zusätzlich können Spieler mit der Funktion Quick-Sampling- und der Motion-Effekt-Funktion intuitiv Klänge kreieren, die ihnen spontan in den Sinn kommen.

yamaha psr ew425 test

Yamaha PSR-EW425

Durch die Nutzung der Rec‘n’Share- und MusicSoft Manager App haben Spieler die Möglichkeit, ihre Werke mit anderen Musikern und Keyboard-Fans zu teilen und Daten auszutauschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verfügbarkeit und Preise
Beide Modelle sind voraussichtlich ab März/April 2022 bei allen Yamaha-Händlern erhältlich. Die Preise werden sich auf 549,- Euro für das PSR-EW425 und auf 411,- Euro für das PSR-E473.

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Filterpad AHU

    Was selten erwähnt wird bei der PSR-Serie. Diese besitzen generell eine hervorragende Tastatur. Je nach Geschmack meiner Ansicht nach sogar mindestens gleichwertig oder gar besser als die berühmte Fatar-Tastatur. Für’s heimische Entertainment sind sie super. Für den Bandkontext oder Alleinunterhalter kommen sie nicht ganz an die Tyros ran, funktional wie auch klanglich. Aber ein Tyros kostet auch ein vielfaches mehr. Aber das es die PSR’s schon seit Jahrzehnten gibt, zeigt, es bleibt ein simples, langlebiges und viel einsetzbares Keyboard.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X