width=

Zynthian Bundle All Kit v3, Open Source DIY-Synthesizer

2. August 2019

Zusammenbauen und loslegen

Das Zynthian Bundle All Kit v3 ist ein neues Set, mit dem man sich den Open Source Synthesizer Zynthian preiswert selbst zusammenbauen kann.

Zynthian Bundle All Kit v3

Alle Teile des Zynthian Bundle All Kit v3

Alle Komponenten des Zynthian Bundle All Kit v3 sind vorgefertigt und brauchen nur noch zusammengesetzt werden. Löten ist nicht notwendig, alle nötigen Kabelverbindungen brauchen nur gesteckt und die Hardware-Teile verschraubt zu werden. Das Kit besteht aus:

• 4 x Zynthian Controller Module v3 , rotary encoders with push button
• Zynaptik Module v3 , standard MIDI interface + optional extra I/O)
• Ribbon Bus Cable , one cable to rule them all
• ZynScreen 3.5′ , touchscreen + controller interface+ extra I/O pins
• Aluminium Case, with bolts
• Case Connectors, mounted with harness
• HifiBerry DAC+ ADC , soundcard
• Raspberry Pi 3 B+ , computer board
• Note: The SD card and Power Supply are not included

Zynthian Rückseite

Zynthian Rückseite

Zynthian arbeitet mit einem Raspberry Pi 3 Model B+ Prozessor. Er kann mit verschiedenen Synthesizer-Algorithmen konfigurierte werden. Aber dank des Audioeinganges ist Zynthian auch als Effektgerät mit den passenden Applikationen nutzbar. Zynthian wird als „full hackable“ beschrieben, fähige Programmierer können sich hier nach Herzenslust austoben.
Die Zynthian Box verfügt über 4x USB (MIDI), Audio-Line-Ausgang, Headphones-Ausgang, WIFI, Ethernet- und HDMI-Anschluss

An Synth-Engines gibt es unter anderem:

• ZynAddSubFX: Additive/Substractive/Pad, polyphonic multilayer, effects
• FluidSynth & LinuxSampler: Wavetable synthesis
• setBfree: Hammond B3 emulation
• Dexed: DX7 emulation (FM synthesis)
• NoizeMak3r: Fat Grooves and more …
• Pure Data: Visual Programming Language for Audio, MIDI and much more …
• Pianoteq (demo): Physical Modelling (Grand Piano, Fender Rhodes, Clavinet, …)

Zynthian ZynAddSubFX

Zynthian ZynAddSubFX

Über Forum, Blog, Wiki und GitHub kann sich die Community austauschen und über neue Applikationen informieren.

Preis

  • Kit v3: 275 Euro
Forum
  1. Profilbild
    SynthNerd  

    da bekomme ich doch tatsächlich Lust mir diese DIY Box zusammen zu basteln. Wenn die B3 Emulation dann noch vernünftig klingt, wäre das Geld gut angelegt.

      • Profilbild
        SynthNerd  

        eigenartigerweise drehe ich lieber an Potis, als an Mausrädern und warte nicht gerne auf Bootvorgänge, bis endlich ein Ton kommt :-)
        trotzdem Dank für den Link, klingt gar nicht übel

        • Profilbild
          JensBee

          Nun, das war ein Hinweis das man die Synthesizer der Zynthian Box testen kann bevor man sich das Set kauft.

          Der Pi mit der Zynthian Software bootet in Sekunden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.